Hab Kuscheltiere weggeschmissen, möchte sie wiederhaben, kann man die so aus dem Müll holen oder ist es zu unhygienisch?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo :)

Wenn du sie danach wäschst notfalls mit Hygiene Spray einsprühst geht dass! Hol sie ruhig, finde dein Alter nicht zu alt. Übrigens werden deine Kuscheltiere wahrscheinlich danach verbrannt, also gute Entscheidung wenn du sie holst!

TIPP FÜRS NÄCHSTE MAL:

Wenn du nochmal so ein Gefühl hast, dass du deine Kuscheltiere nicht brauchst, kannst du die Kuscheltiere ungefähr eine Woche in deinen Schrank tuen und gucken ob du es ohne sie auch schaffst ;D Wenn du sie wirklich nicht mehr brauchst kannst du sie ja spenden, zB ärmere Kinder wie Flüchtlinge würden sich bestimmt freuen! :))

LG Lisa

3

Ja, ich habe sie aber bisher immernoch nicht gefunden...Ich hatte ein paar Säcke rausgeholt, aber die Teddys waren da nicht drin. Aber soweit ich weiß kam gestern keine Müllabfuhr. Ich hab echt Angst :/ Ich möchte nicht das die im Müll zerquetscht und verbrannt werden! :(

3
3
@Lisa2003123

Danke :) Wir haben 2 Mülltonnen,  und die eine steht an der Straße, habs grade gesehen, die ist bis oben hin voll! Vielleicht ist der Sack darin!  :(

2
21
@Marleen5299

gerne :))Mist, ich stells mir nicht spaßig vor in einer Mülltonne rumzusuchen :/ Hast du deiner Mutter Bescheid gesagt? :)

2
3
@Lisa2003123

Ich hab noch nicht angefangen in der anderen Tonne zu gucken. Nein, meine Eltern sind grad nicht da, ich weiß aber auch nicht was ich den Sagen soll :/

2
21
@Marleen5299

Glaube ich dir :/ Ich denke sie werden es verstehen ... Ich schicke dir jetzt mal ne FA

1
3
@Lisa2003123

Warum sollte man die Dinger wiederholen? Das ist viel zu ekelig! Ich hab meine Teddys auch im Müll entsorgt. Irgendwann sollte man das tun. 

2
2
@Julia265

gute Meinung, ich habe auch lange überlegt welche ich behalten wollte. hab dann einen Sack zum Behalten, zwei Säcke zum Entsorgen gepackt. Meine Freundin hat dann aber alle drei Säcke in den Müll geworfen. Hat sie mir lachend beim Kuscheln erzählt.

1

Klettere mit Unterstützung Deiner Mutter in den Müllcontainer. Hole sie raus. Dann wasche sie erst mal unter kaltem Wasser ab. Dann sortiere sie nach Farben und wasche sie in der Maschine im Schonwaschgang bei 30°. In den letzten Spülgang gibst Du ordentlich Essig rein. Das Wasser darf ruhig danach riechen aber es soll nicht danach stinken. 

Essig desinfiziert und hält die Farben. 

Und nein: Zu alt ist ein Mensch niemals für Kuscheltiere. 

Und ja: Wenn Du sie dann tatsächlich entsorgen willst dann bitte nicht in den Müll sondern schaue Dich um wo Second-Hand-Läden sind, ob es ein Flüchtlingsheim gibt, ob zu Weihnachten gespendet werden kann und so fort. 

Also bisschen eklig ist es natürlich schon aber ich versteh dich und wenn du sie holt und dann in die Waschmaschine tust sollte alles wieder ok sein :)

Um deine andere Frage zu beantworten, wenn du sie drinnen lässt werden sie mit dem Müllwagen in eine Müllverbrennungsanlage gebracht.

23

Je nach Qualität und Stabilität der Kuscheltiere kannst du sie entweder per Hand waschen, oder in einen Kopfkissenbezug, bzw Waschnetz oder wie man das nennt tun und dann in die Waschmaschine.

4
3
@KikiKurama

Ok danke, geht dann den auch auch die Asche oder so raus? Wer weiß was alles über denen liegt :/

2
23
@Marleen5299

In der Waschmaschine sollte eigentlich alles rausgehen :) Kleiner Tipp für die Zukunft, wenn du sie irgendwann doch nichtmehr willst kannst du sie auch spenden, z.B. an Organisationen für Flüchtlingskinder oder Kinder in armen Ländern, die freuen sich darüber :)

2
3
@KikiKurama

Ja, ich muss den Sack erstmal finden, ist keine kleine Mülltonne, und mit der Asche sehen die Säcke alle gleich aus. Die Säcke sind zwar durchsichtig, aber der Inhalt sieht auch immer gleich aus...Und die Müllpresse wäre ein unschönes Ende... :(

2
3
@KikiKurama

Das ist viel zu eklig! Sie soll die Dinger in der Tonne lassen. Die sind bestimmt total verdreckt und so. Das bekommt man nicht mehr raus! Ich habe meine Teddys auch im Müll entsorgt. Schlimm war das nicht. Meine waren aber auch ziemlich abgenutzt (Bin auch 15).

1

Teddys im Müll was nun?

Hiii, also wie schon in meiner letzten Frage erwähnt, haben meine Freundinnen und ich wieder übernachtet. Sie wollten ja eigentlich mit mir meine Kuscheltiere entsorgen. Da ich das nicht so gern wollte, hatte ich alle meine Teddys dummerweise in durchsichtige Müllsäcke getan und sie in Büro gelegt, damit ich sagen konnte das ich sie selbst weggeschmissen habe. Das Problem war jedoch das ich ihnen das erst sagen wollte wenn sie mich darauf ansprechen. Jetzt haben wir halt alles aufgebaut gehabt undso und dazu mussten wir noch ins Büro. Ich habe ganz vergessen das dort die Säcke mit den Teddys liegen. Meine Freundinnen sahen es und dann sind wir zusammen runter und haben alles in die Restmülltonne geschmissen. Eigentlich wollte ich meine Teddys ja nicht unbedingt entsorgen, ich bin ja auch noch 14, aber ich hatte ihnen dass ja beim letzten Mal versprochen (das aber nur weil ich von dem Thema weg wollte). Zum Glück habe ich aber noch meinen Lieblingsteddy, da ich den unter meinem Kopfkissen versteckt hatte. Nun liegen die anderen ja in der Restmülltonne und morgen kommt die Müllabfuhr und die Tonne steht daher schon an der Straße. Was soll ich jetzt tun? Ich würde sie doch gern wiederhaben aber es ist doch auch ziemlich unhygienisch die Säcke aus der Tonne zu holen und ich weiß auch nicht ob da noch irgendwas an Müll in den Säcken der Teddys liegt!? Außerdem liegen schon wieder Säcke drüber! Ich ekel mich schon davor sie rauszuholen... Was soll ich jetzt machen? Und würden die dann im Müllwagen zerquetscht werden? Danke! :)

Ach ja und meinen Freundinnen bin ich nicht so böse, ich meine es ist ja eigentlich auch mein Fehler. ;)

! ! Ich habe die Frage nochmal gestellt weil ich die Antworten beim ersten Mal nicht sehen mehr konnte! ! !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?