(MAC)Lippenstift wird komisch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo TheOnels!

Also für ganz gewöhnliche (auch nicht lange haltbare) Lippenstifte gibt es eine tolle Auftragetechnik:

1.) Als Grundierung zunächst entweder eine spezielle Lipbase (lip base) oder alternativ etwas Make-up (Foundation) auf die Lippen auftragen!

2.) Mit einem Lipliner (farblich passend zum Lippenstift) den Mund umrahmen!

3.) Lippen mit Lippenstift ausmalen (entweder direkt auftragen oder noch besser mit einem Lippenpinsel)!

4.) Mit einem Kosmetiktuch vorsichtig überschüssige Farbe abnehmen (d.h. Tuch leicht auf die Lippen drücken)!

5.) Zur längeren Haltbarkeit noch etwas losen transparenten Puder auf die Lippen stäuben!

Nochmal Farbe (Lippenstift) darüber!

Fertig!

Ergebnis: Jetzt hält gewöhnlicher Lippenstift sehr lange und sieht perfekt aus!

Wenn deine bisher gekauften Lippenstifte also ganz gewöhnliche sind, dann probier sie mal so aufzutragen, wie ich es oben beschrieben habe.

Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen!

LG Andrea

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

ich habe das Problem lange auch gehabt. Viele die von Natur aus große volle Lippen haben kennen das Problem. Der Lippenstift (insofern er nicht sehr ähnlich der Naturlippenfarbe ist) hält einfach nicht auf den inneren Teil der Lippe. Das liegt daran das dort die Haut bereits zur Schleimhaut über geht. Durch die Feuchtigkeit der Lippen haut konnte ich ohne ständiges nachschminken auch Jahrelang keinen Lippenstift tragen der zu sehr von meiner Naturfarbe abweicht. Ebenfalls auch die von Mac nicht. Bei mir lassen sich viele Lippenstife von vorne herein nicht auf dem inneren Teil der Lippe auftragen. 

Die Lösung

Entweder wirklich nur Lippenstift verwenden der sehr nah an deiner Natur Farbe ist. 

oder viel besser

Benutz einfach Lippenpuderstifte. Durch das Trockene Puder hält die Farbe auch auf der inneren Haut der Lippe, da es ein Trockenes Produkt ist. Die Haltbarkeit ist begrenzt bei Puder aber ich finde die Haltbarkeit ehrlich gesagt nicht schlechter als die meisten anderen Lippenstifte auch. 

Außerdem hat mein bei Puderlippenstiften das Gefühl WIRKLICH nichts auf den Lippen zu haben. 

http://www.artdeco.de/mat-lip-powder-135-6883.html?nosto=frontpage-nosto-1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein weißer Strich? 😳 

Das hab ich ja noch nie gehört. Also bei mir setzt sich da gar nichts ab, egal ob MAC oder höherwertiger & auch nicht bei billigeren, falls ich davon mal welche nehme. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?