Mache MIT 17 noch in die hose

8 Antworten

Hm das kann vielerlei Ursachen haben. Einmal könnte es psychisch bedingt sein oder aber du hast eine schwache Beckenbodenmuskulatur. Merkst du eigentlich wenn du aufs Klo musst? oder hast du vieleicht irgentwelche psychischen Probleme. Ich weiß das es so ein Geräht gibt das dann einen rechtzeitig sagt wenn man zur Toilette muss, aber ich wüste jetz nicht wo so etwas zu kaufen gibt. Aber am besten ist wenn du mal damit zum Arzt gehst denn das muss dringend mal abgeklährt werden was die Ursache dafür ist du wirst schließlich wissen das Verndiagnosen schwierig sind. Ps ich würde noch Medizien als weiteres Thema hinzufügen dann bekommst du auch noch mehr Antworten.

Gehe unbedingt zum Hausarzt und lasse dich an den richtigen Facharzt überweisen lassen. Nur der richtige Arzt kann dein Problem behandeln. Fürs erste kann dir eine Windeleinlage helfen. Eine nasse Hose ist viel peinlicher als eine Windel, notfalls gehen halt ein paar Tropfen in die Windel statt in die Hose... Da ich das Gefühl, dauernd auf die Toilette gehen zu müssen, auch gut genug kenne und ich mir gelegentlich wieder in die Hose gemacht hatte, benutze ich unterwegs oft Einweg Windeln. Im Sommer bin ich mal mit einer durchnässten kurzen Jeans herumgelaufen – irgendwie fühlte sich das crazy an.

Was möchtest Du wissen?