lyrischer Ich vs lyrischer Sprecher?

2 Antworten

Der Ausdruck lyrisches Ich bezeichnet den fiktiven Sprecher oder die Stimme eines Gedichts (Lyrik).

Der Sprecher ist in der Ich-Form als lyrisches Ich, in der Rolle einer anderen Figur, oder gestaltlos, d.h. ungenannt gegenüber.

Das eine ist die "ich" Perspektive. Das andere ein Erzähler, der es von "außen" betrachtet.

Mario

Was möchtest Du wissen?