Der IQ Test ist nicht direkt ein Intelligenz-Beweis.

Da es mehrere Arten gibt, kann man zwar feststellen wie gut die Testperson die Fragen und Zusammenhänge lösen konnte, aber nicht wie gut sie allgemein in diesem Gebiet ist. Du hast wahrscheinlich einen allgemeinen IQ-Test(Logik-Test) gemacht und nur weil du ein eher durchschnittliches Ergebnis hast heißt das nicht, dass du nicht geeignet für ein Elektrotechnik-Studium bist;)

...zur Antwort

Sie kommen an eine Baufläche, indem sie sich an Leute mit großen Landflächen, oder an die Stadt/ Gemeinde(falls die Stadt so große Landflächen zur Verfügung stellt) wenden.

Der Preis kann in jedem (Bundes-)land variieren.

...zur Antwort

Das wäre durchaus möglich, Da auch die Neutrino Energy Group innovative High-Tech-Werkstoffe auf Basis dotierter Kohlenstoffderivate entwickeln, um dadurch Mechanismen in Gang zu setzen, die es ermöglichen, das nichtsichtbare kosmische und solare Strahlenspektrum in elektrischen Strom zu wandeln.

Klingt doch vielversprechend, oder?

...zur Antwort

Beim Schreiben einer Stellungnahme geht es vor allem darum, dass du eine andere Partei zum einen über deinen Standpunkt oder deine Position zu einem bestimmten Thema informierst. Zum anderen ist es aber auch das Ziel, dein Gegenüber von deinem Standpunkt zu überzeugen. Vor dem Schreiben solltest du dir als erstes klar machen, in welchem Kontext deine Stellungnahme erscheinen soll und welchen Adressaten du hast. Soll dies an eine Person gehen oder sind gleich mehrerer Parteien involviert? Sprich liest zum Beispiel ein Sachverständiger oder Anwalt deine Stellungnahme oder ist die Stellungnahme für eine große Leserschaft von Bedeutung, wie bei einem Leserbrief zu einem Artikel?

Beim zweiten Schritt der Vorbereitung geht es vor allem darum, dass du dir deinen Standpunkt klarmachst. Denke gut nach und entwickele deine Meinung in Form einer These, die du vertreten möchtest und auch kannst.

Danach solltest du dir eine Stoffsammlung anfertigen und Ideen sammeln. Bei einem Text wie einem Zeitungsartikel solltest du diesen Text gut lesen. Auch bei anderen Themen ist eine detaillierte Auseinandersetzung mit dem Thema wichtig. An dieser Stelle könntest du zum Beispiel schon erste Gedanken zu deine Argumenten sammeln, die du dann später im Hauptteil der Stellungnahme genau ausarbeitest und nach Stärke und Logik aufeinander aufbaust. Als Richtwert gilt, dass du mindestens drei Argumente für dich festgelegt haben solltest, auf die du Bezug nimmst.

Der Hauptteil ist das Herzstück deiner Stellungnahme. Hier schreibst du im Einzelnen deine Argumente und vertrittst so deine These. Achte beim Schreiben darauf, dass du mit dem schwächsten Argument einsteigst und dich dann aufsteigend zum stärksten Argument durcharbeitest. Für die Länge eines Textes gilt als Richtwert, dass drei Argumente in der Regel eine gute Menge darstellen. Klar kannst du auch mehr oder weniger schreiben, allerdings besteht dann die Gefahr, dass deine Argumentation entweder zu dünn oder gering erscheint oder aber, dass du den Leser mit deine Meinung erdrückst. Drei klar gegliederte und verständliche Argumente sind im Normalfall ausreichend. Um die Argumente zu ordnen und besser zu durchschauen hier nun eine Übersicht über verschieden Arten von Argumenten.

Am Ende des Textes wird die ganze Stellungnahme nochmal kurz zusammengefasst. Du gehst also nochmal auf die anfängliche These ein und reißt nochmal das ein oder andere Argument an. Zu guter Letzt schreibst du nun Vorschläge, wie eine Lösung eines Problems aussehen könnte oder wie du die Sache anders angehen würdest.

...zur Antwort

Das Harry Potter-Universum ist riesig! Es gibt so viele Hintergründe und Fakten, die erst unwichtig erscheinen und später unglaublich wichtig werden!

Man sollte das erste Buch auch zuerst lesen, weil dort alles wichtige erklärt wird, was auch im letzten Teil gebraucht wird.

...zur Antwort

Ab besten solltest du dich so schminken wie sie: https://www.youtube.com/watch?v=bCdETAW4-N4

Danach solltest du dir rote Haare machen(am besten tönen) und dir einen Pferdeschwanz machen. Die Haare solltest du nur am Pferdeschwanz locken und dann die Frisur aufmachen.

Für das Outfit solltest du dir blumige Kleider und Pumps raussuchen!

...zur Antwort

Ich finde, dass du Ari jetzt schon sehr ähnlich bist!

Für das i-tüpfelchen könntest du dir die Haare länger wachsen lassen, oder Extentions tragen. Außerdem könntest du sie dir färben und einen hohen Zopf+Wellen tragen.

Was Make-up angeht solltest du deine Wangenknochen hervorheben und dir die Augenbrauen Ari-Ähnlilcher schminken.

Trage auch blumige Kleider und hohe Schuhe. Falls du lieber flache Schuhe magst, empfehle ich dir Ballerinas!

-LG Isabell

...zur Antwort

Natürlich ist dieser Satz richtig. Die Frau liebte ihn, daher hat sie ihn aus Liebe in ihr Büro gelassen. Das war aber menschliches Versagen, da sie es nicht durfte

...zur Antwort

Die ständige Wiederholung kann als extremes Leid verstanden werden. Denn das Gedicht handelt von einem Hass, dem man Leid zufügen muss. Sie wünscht sich sogar, dass der Teufel das Leid holt. Sie wünscht sich also ein baldiges Ende des Leidens. In der letzten Strophe wird die Wiederholung betont, indem sie nicht nur einfach so wiederholt, sondern das Wort "Mehr" voransetzt. Es soll also enden, denn das ist, was sie immer wieder betont hat. Es ist da, damit muss sie (der Protagonist) leben, allerdings muss es jetzt enden, da das Leid sonst zu groß wird.

-LG Isabell

...zur Antwort

tut mir leid, ich kann dir nicht helfen... Ich bin erst in der 7. und wir hatten das Thema nich gar nicht. Ich empfehle dir aber mal auf dem youtube.Kanal simple club/ simple chemies nachzigucken, ob du da etwas findest, was dir helfen kann:)

-LG Isabell

...zur Antwort