Wie verhält sich der Luftdruck im Fahrradschlauch während der Fahrt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hatte wg. dieser Frage "Streit" mit meinem Ausbilder, weil wir in der Werkstatt den Reifendruck immer kontrolliert haben, während das Auto (ein Kleinbus) aufgebockt war.
Also habe ich die Probe auf's Exempel gemacht, den Druck im aufgebockten Zustand aus das Soll gebracht und das Fahrzeug dann mit angeschlossenem Druckmanometer abgesenkt. Ergebnis: kein ablesbarer Unterschied (also die Nadel hat sich vielleicht ein wenig, vielleicht auch nicht bewegt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franek
28.03.2016, 22:02

Danke für das Sternchen! :)

0

Deine Überlegung stimmt und der Luftdruck steigt wärend der fahrt nicht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Prinzip hast du Recht. Nur das die Last nicht gleichmäßig verteilt ist.

Während des Fahrens ändern sich die Druckverhältnisse im Schlauch etwas. Aber nach außen bleibt alles gleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?