Luft in Pufferladepumpe / Heizungssystem

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kann mehrere Ursachen haben. Vermute mal die Pumpe sitzt im Vorlauf = schon schlecht! Gehört eigentlich in den Rücklauf, ist auch eleganter um die Rücklaufanhebung vernünftig hinzukriegen. Hat die Vorlaufleitung Steigung zum Puffer, kann die Luft "von allein" in den Puffer? Hat der Puffer eine Entlüftung? Wie ist die Rücklaufanhebung geregelt und angeschlossen? Stimmt der Vordruck des Ausdehnungsgefäßes (sehr wichtig, die Wirkung eines falschen Vordruckes wird oft unterschätzt)? Am besten mal ein Foto der Anlage und der Leitungsführung reinstellen.

Hallo! Auf welchem Planeten haben sie den Heizungsanlagen gesehen in denen die Pumpe im Rücklauf sitzen muss? Es handelt sich in Deutschland schon zu 99% um Druckanlagen nicht um Sauganlagen! Das tötet jede Pumpe. und die Rücklaufanhebeung macht man ja wohl schon seid 10 Jahren nicht mehr und schon garnicht bei nem gepufferten Holzkessel! Mal abgesehen davon das die Rücklaufanhebung herzlich wenig mit Der Ladepumpe zu tun hat! Grüsse in die Steinzeit ;-)!

0
@batman4981

Genau, Druckanlagen, deswegen die Pumpe im Rücklauf um in den Holtkessel zu drücken, damit dieser immer Wasser hat. Holzkessel ohne Rücklaufanhebung??? Iss klar!!!! Und erst recht nicht bei einem Puffer ? Das heißt der Holzkessel bekommt solange kaltes Wasser vom Puffer (und der sollte groß sein) bis dieser aufgeheizt ist? Und da bildet sich dann auch überhaupt kein Schwitzwasser, oder?????? Und zum Schluss: was die Rücklaufanhebung mit der Ladepumpe zu tun hat???? Na, sehr viel, schließlich erledigt diese Pumpe beide Aufgaben. Oder verbauen Sie in ihrer Neuzeit etwa immer noch 2 Pumpen?? Also lieber nochmal drüber nachdenken, oder, wenn man keine Ahnung hat, die blöden Kommentare lassen.

1

Hmhm... Sowas kann passieren, es gibt entlüftungsventile, solche solltet ihr vielleicht einbauen lassen, denn luft kann sich immer wieder ansammeln, das ausdehnungsvefaß wirds nicht sein, das reguliert ja nur den überdruck. Aber installationen muss man sich vor ort ansehen, es kann auch einfach sein, dass eine leitung zu lange waagerecht steigt. Lieber den fachmann holen, nur lass dir nen kostenvoranschlag geben, sonst können sie dir alles verrechnen.

Was möchtest Du wissen?