LTE verschwindet bei schlechtem Wetter?

3 Antworten

Der LTE Empfang kann wirklich von dem Wetter abhängig sein da wie bei Fernsehen durch Regen der Empfang gestört werden kann. Da die Konzerne wie Vodafone, O2 oder Telekom nur auf Geld aus sind stellen Sie mit Absicht das Volumen von Antennen so ein das es gerade so reicht. Wenn aber ein Tag ist wo viel LTE genutzt wird (in der Emfangsreichweite der Antennen) gibt es im LTE Netz Fehler durch die wird z. B. Wenn das LTE mit dem Festnetz gekoppelt ist die Anrufqualität geschwächt.

Ok gut zu wissen. Also hab seit heute LTE und noch nicht wirklich getestet da ich nur mit wlan verbunden war. Nur hatte heut Mittag LTE und wollte jetzt mal testen und zeigt mir nur 3G an. Bzgl. Wetters, es regnet seit knapp 3 Stunden. Wohne mitten in der City

Es kann schon sein, dass die nächste LTE-Basisstation etwas weiter von dir entfernt ist und dann bei schlechtem Wetter das Signal durch den Regen oder so zu stark abgeschwächt wird.

Was möchtest Du wissen?