Lohnt sich programmieren lernen mit 30 noch?!

15 Antworten

Klar, programmieren ist die Zukunft. Schaden kann es nicht und du kannst echt super sachen damit machen

Etwas neues lernen lohnt sich immer. Und wenn es nur einen privaten Vorteil bringt.

Wenn du, was Computer angeht völlig blank bist, würde ich abraten. Ansonsten ja, wenn du auch noch fit in der Birne (logisches Denken) bist. Evtl. kannst du ja auch von deinen beruflichen Erfahrungen profitieren. Wenn es um neue Projekte geht ist es ja auch wichtig den Kunden zu verstehen. Bedenke aber, es wird schon ca. 5 Jahre Dauern bist du wirklich ein fähiger Programmierer bist.

Was möchtest Du wissen?