Lohnt sich die Anschaffung einer Bosch Tassimo Kaffeemaschine?

13 Antworten

Habe schon lange eine Tassimo und jetzt auch die neue von Bosch... einfach perfekt... wenn man nicht gerade ein anspruchsloser Vieltrinker von purem Kaffee ist, sollte man auf jeden Fall zur Tassiom greifen... Es macht richtig Spaß damit Kaffe, Schokolade oder Tee zu machen... Derzeit ist Milka Haselnuss mein Favorit :o))

Lecker und sehr gut durchdacht... Den Preis ist es wert, zumal das Aroma erhalten bleibt in den Kapseln... von daher kann man auch mal zu exotischeren Sorten greifen ;o)

Was hier noch von keinem erwähnt wurde, ist die hygiene. Der "Rüssel" vom Pad zur Tasse ist einfach nur eine Katastrophe, ich habe ihr nach einigen Jahren Nutzung bei meiner Freundin auseinander genommen in war schockiert. Es waren Millimeter dicke Ablagerung drin von Kaffee und Kakao. Dummerweise ist das ding auch so bescheiden konstruiert, dass es unmöglich ist es vernünftig zu reinigen. Ich würde die Maschine keinem empfehlen.

Hey...ich habe auch erst lange überlegt welche Maschine ich mir kaufe. Entweder eine Senseo oder eine Tassimo. Habe mich in 3 verschiedenen Läden beraten lassen und alle empfehlen die Tassimo. Klar sind die Kapseln teuer, aber manchmal bekommt man die im Angebot. Und wenn man weiß das manmehr trinkt, spart man halt z.B beim essen oder man kauft sich halt mal weniger zum Anziehen oder sonstewas (:

Ich wollte die Senseo eigentlich nur weil es dort weisse Schokolade gibt. Aber die soll nicht schmecken und vllt. gibt es die ja auch irgendwann mal bei Tassimo. Bei Tassimo halten sich die Kapseln auch vieeeeeeeeeeeeeeel länger als solche Pads. Das einzigste ist vllt. der Müll. Aber hallo....die gehören in den gelben Sack bzw. in die gelbe Tonne und die ist immernoch kostenlos. Von daher sollte es keinen stören. Seidenn man will so Umweltfreundlich sein, aber dann sollte man auch keine Tüten aus einem Laden nehmen oder sonstewas dergleichen.

Ich würde dir empfehlen geh in einen Laden und frage nach,ob die dir nicht eine Kostprobe von beiden Geräten zeigen könnten.

Aber ich persönlich freue mich schon sehr auf meine Tassimo die ich in den nächsten Tagen in meiner Lieblingsfarbe abholen kann (:

Ich für meinen Teil liebe die "alte" Methode. Heisses Wasser, Filter Nr 6, Kaffeemehl. Jedenfalls ein vorzüglicher "echter" Kaffee. Zeitaufwand kaum länger ala das Einlegen der Pads. Für einen schönen Cappu gönne ich mir dann einen Cafebesuch.

Würde empfehlen eine Kaffeemaschine ohne Pads zu betreiben.Auf die dauer wirds zu teuer. Liebe mal nach einer Cappucino-Maschine ausschau halten.

Was möchtest Du wissen?