lohnt es sich Fate/Stay Night: Heaven’s Feel zu schauen obwohl man fate stay night unlimited blade works komplett gesehen hat?

4 Antworten

Ich habe das schonmal beantwortet, daher kopiere ich das nur nochmal^^ Ursprünglich war und ist die "fate-reihe" ja eine japanische Spiele-reihe, von denen es leider zu wenige nach Deutschland geschafft haben. Es sind handlungsbasierte Rollenspiele, bei denen man zB im Beispiel von der stay night Reihe sich im Laufe des Spieles entweder für den den rin Arc (unlimited Blade works) oder den Sakura Arc (heaven's Feeling) entscheiden muss.

Die Animeschöpfer haben sich entschieden dies in 2 unabhängigen serien zu produzieren, die alle die Handlung von fate Zero aufgreifen und weiter erzählen.

Fans des unlimited Blade Work arcs, wie ich zB, fragen sich darüber hinaus muss ich das da jetzt anschauen??? Denn leider wurde unsere Sakura etwas stiefmütterlich in die Ecke gestellt und man will fast nix mit ihr zu tun haben. Doch jetzt kommt das große ABER.

Unabhängig füllt heaven's Feel Lücken von unlimited Blade works auf. Fragen, Handlungen, Charaktere die auf einmal verschwinden aber nicht auftauchen werden in heaven's Feel erklärt. Man muss also die beiden Serien doch irgendwie als gesamtes sehen um es zu verstehen.

Schaue es dir an und Urteile dann. Allein wer auf super Animation steht, sollte es unbedingt ansehen. Auch wenn vieles sehr bekannt scheint. LG esco

Da es sich um komplett andere Routen handelt - ja.

Woher ich das weiß:Hobby – Anime-, Mangablogger

Klar is ja ne andere Story

Auf jedenfall.

Woher ich das weiß:Hobby – über mehrere Jahre angeschaut und gelesen.

Was möchtest Du wissen?