Lösungsweg wird für folgende Mathe Aufgabe gesucht. Wer kann helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Voraussetzung muss sein, dass das Glas voll ist..

also das Volumen setzt sich zusammen aus Grundfläche mal Höhe, also:

V= A*h

A ist eine Kreisfläche und kann in Abhängigkeit vom Durchmesser d beschrieben werden mit:

A= Pi* d^2/4

das kannst du in die obere Gleichung einsetzen und erhälst:

V= (Pi*d^2/4)*h

jetzt nur nach d auflösen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

V = Pi * r^2 * h

800qcm = Pi * r^2 * 14 cm

18,19 cm^2 = r^2

-> r = 4,265cm

-> d = 8,53cm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MJ268
27.04.2016, 15:55

Wie kommst du auf r? 

0

Such mal die Formel für das Volumen eines Zylinders. Die stell dann um nach dem Radius.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?