Lösungsmittel-Geruch / Gestank bei Ikea Kivik Couch / Sofa und Hocker festgestellt?

9 Antworten

Hallo, ich hatte ein ähnliches Problem mit einem Ektorp Sofa. Da war es allerdings nur der Bezug der schlimm chemisch gestunken hat und nicht das Sofa selbst. Könnte das bei euch vielleicht auch der Fall sein? Da das Sofa meinem Freund gehört hat, der scheinbar eine sehr unempfindliche Nase hatte war es zum Umtauschen leider schon zu spät als mir das Übel aufgefallen ist :-/ Als wir zusammengezogen sind habe ich dann aber gehandelt und einen neuen Bezug bei einem externen Anbieter bestellt. Unserer ist von Saustark Design, ist aus 100% Baumwolle und absolut geruchsneutral. Da war es für mich dann auch akzeptabel, dass er um einiges teurer war als der Bezug von Ikea denn so einer kommt mir nicht mehr ins Haus...Liebe Grüße

Ja natürlich habt ihr umtauschrecht das machen die sofort.

Das ist ja auch Gesundheitlich schädigend.

Ruf da Montag sofort an !

Wir haben auch Kivik gekauft und zurückgegeben. Gestank haben wir nicht so arg empfunden. Aber die Teile haben nicht zusammengepasst.

Ebenso das Regal.

Insgesamt mussten wir 8x zu Ikea fahren, um die Probleme zu klären.

solche extreme Ausgasung lässt darauf schließen das gesundheitsgefährdente Stoffe enthalten sind. Grundsätzlich hat jedes Produkt einen gewissen Geruch wenn er frisch aus der Fabrik kommt. Ikea lässt die Möbel in Fabriken im fernen Osten produzieren, damit der Krempel schön billig bleibt. Ikea ist in - aber eben auch unter Umständen gefährlich. Denn Preissteigerungen werden mit Einsparungen kompensiert. Aufgrund der steigenden Energiepreise-die ja weltweit gleichmäßig belasten, und auch aufgrund der tasache das Ikea sowieso schon in Fabriken produzueren lässt wo Lohn und Gehäler volkommen ausgelutsch sind, kann Ikea eben nur noch mit Preissenkungen und Kostenreduzierungen beim Einkauf mieser Rohstoffe punkten.Die Marketingabteilung will die offentichtlich billigen Preise halten, insbesondere weil ja Millionen Kataloge gestreut sind-man also eine Preisbindung hat. Fazit: Wer Ikea kauft, der bescheisst nicht nur die Arbeiter in den Fabriken um eine faire Entlohnung von der sie auch existiren können, sondern er gefährdet auch deren Leben und Gesundheit durch die unkontrollierte Inverkehrbringung hochgiftiger Stoffe. Da nutzt es dann nix wenn mein sein miese Gewissen mit einer Spende reinwaschen will. Und die Produkte werden um die halbe Welt gekarrt, belasten zusätzlich die Umwelt und durch den steigenden Verbrauch an Betriebsstoffen steigen folglich die Nachfrage und Preise für die Treibstoffe - ergo spart man nicht sondern man gibt die Kohle eben für die teure Energie aus-alles eingepreist. Die Container werden in den Häfen vor dem Versand begast um eventuelle Schädlinge in den containern zu vernichten - das ist ein richtiger schöner Giftcocktail-der die Produkte zusätzlich belastet und letztenendes den Endverbraucher und die gesamte Transportkette und der darin involvierten Mitarbeiter. In den Zielhäfen verwenden die Leute-die die Container öffnen, die Inhalte prüfen und auch die Container entladen, eine Schutzausrüstung als würden sie in Chemiefabriken arbeiten-so belastet sind die Container. So werden vollkommen unkontrolliert massenhaft Schadstoffe in die Umwelt und in Verkehr gebracht, deren Gefahren selbst Experten nicht einmal grob ermessen können. Bring den Dreck zurück zu Ikea und verlange deine Kohle zurück. Und kaufe im Fachhandel-damit tust nicht nur deiner gesundheit einen Gefallen, sondern gleichzeitig der Gesundheit aller Mitmenschen...und Kamprad - der sich mit seinem zusammengerafften Milliardenvermögen auf Kosten der Arbeiter ein schönes Leben in der Schweiz macht, wird irgendwann merken das selbst Ikea angreifbaR IST - ICH WÜRDE iKEA VERKLAGEN

Besser kann man das Dilemma nicht beschreiben.

DH

0

hallo madame 009! wir haben exakt das selbe problem. das kivik steht bereits seit 3 wochen im wohnzimmer, wir lüften fast den ganzen Tag trotz kälte und der Gestank ist dennoch nicht auszuhalten. Das Wohnzimmer ist z.Zt. unbenutzbar. Mich würde interessieren, ob du es mittlerweile bei Ikea zurückgeben konnest? habe gerade versucht, jmd. bei der hotline zu erwischen, aber nach 15 Minuten entnervter Warteschleifenmucke habe ich aufgegeben und fahre morgen mal direkt zu unserer Filiale hin. Wie gesagt, konntest du es mittlerweile zurückgeben?

Nein, wir haben die Kivik Couch incl. Hocker noch. Sie stinkt nun schon seit einer Woche bei stetig geöffneten Fenstern vor sich hin. Besonders schlimm sind die Holzleimbauteile (besonders beim Hocker). Ich denke eine Rückgabe sollte unter diesen Umständen eigentlich möglich sein, besonders, wenn man vorbringen kann, dass es kein Einzelfall ist. Den Ikea Havbro (nicht Havrik!) Wollteppich habe ich wegen unerträglichem Gestank (er lag im Kleinkindzimmer) ohne Kassenbon gegen Gutschrift umgetauscht bekommen. Natürlich aus Kulanz... Zu diesem Teppich gibt es auch noch weitere Reklamationen http://www.urbia.de/archiv/forum/th-1330400/Ikea-Teppich-Havbro-Schadstoffe.html

0

Was möchtest Du wissen?