Lösung zu IQ Test Frage?

 - (Computer, Intelligenz, IQ-Test)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also die Basis des Dreiecks ist ein wenig kürzer als die anderen zwei Seiten. Im obersten Dreieck ist die Basis unten. Im mittleren Dreieck ist die Basis aufgrund der Drehung nach links im Verhältnis zum oberen Dreieck nun die Seite unten rechts.

Geht die Drehung weiter, muss die Basis, die beim oberen Dreieck noch unten war, jetzt noch weiter rechts sein.

Bei 1 ist die Basis immer noch unten.

Bei 2 ist die Basis oben.

Bei 3 ist die Basis oben links.

Bei 4 ist die Basis tatsächlich rechts!

Weil zwei Mal um ungefähr 45 Grad gegen den Uhrzeigersinn gedreht.

Woher ich das weiß:Beruf – Ausbildung, Selbstständigkeit…

Weil es nur auf die mittleren Dreiecke ankommt. Die obere Spitze zeigt zunächst nach 12 Uhr, dann auf 52,5 Minuten und muss dann fokgerichtig im dritten Schritt auf 45 Minuten stehen.

Der jeweilige Gegenstand wird um eine leichte Drehung gegen den Uhrzeigersinn gedreht.

Die Figuren werden nach unten um jeweils 45° gegen den Uhrzeigersinn gedreht.

Die Basis des gleichschenkligen Dreiecks ist oben waagrecht, in der Mitte diagonal im 45°-Winkel und muss deswegen unten senkrecht sein. Das ist gerade bei 4 der Fall.

Was möchtest Du wissen?