Lippenpiercing geht nicht auf. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Pflege es wie gewohnt, am Besten über 1.5 - 2 Wochen und trink' am Besten kalten Kamilletee. Rausnehmen solltest du es nicht, da sich die Entzündung höchstwahrscheinlich verkapseln wird. Wenn es dann nicht besser ist, gehe zu einem seriösen Piercer und frage dort nach, was du machen kannst.

Was hast du denn für ein Piercing? Wenn du einen Ring mit Kugel hast, versuch die Kugel zu lösen, indem du deinen Fingernagel zwischen Kugel und Ring schiebst.

Bei einem Schraubgewinde oder Stecksystem würde ich eventuell mal einen Freund/eine Freundin ranlassen. Und falls das alles nicht klappt, mach dich nochmal auf den Weg zum Piercer, der kann dir das professionell entfernen

Ich hab ne Spirale mit Schraubgewinde. Die Kugel sitzt halt ziemlich fest, ich habs schon versucht mit rausdrehen.

0

Hi wenn du eine Entzündung hast nimm das Piercing auf gar keinen Fall raus! Das macht es noch um einiges sclimmer, einfach regelmäßig desinfizieren und bis morgen warten. wenns dann noch nicht besser wird zum arzt

Wieso nicht rausnehmen? Der Piercing verursacht ja die Entzündung.

0

Ab zum Piercer und zwar schnell!

Der kann dir das rausmachen.

Was möchtest Du wissen?