Linkes Brillenglas guckt über rand, weil es dicker ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Glas wird in der Brille wohl schon richtig sitzen/eingesetzt worden sein, wenn das Brillenglas etwas dicker ist, muss man ja wegen der Wölbung und weiterer Faktoren schauen, dass der Kunde auch alles deutlich und richtig sieht, dann sieht das manchmal so "komisch" aus, du kannst aber auch zu jeder Fielmann Filiale gehen (mit dem Brillenpass) und fragen ob das so richtig ist oder eben, dass dich dieses dickere Glas stört, da es so "komisch" aus der Fassung rausschaut und was man evtl. dagegen machen kann, die Fielmann Mitarbeiter werden dich sicher aufklären und dir somit weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann hast du auf deinen beiden augen wahrscheinlich unterschiedliche werte oder? ja das ist normal, je stärker die sehschwäche, desto dicker muss das glas werden, dann guckt es eben manchmal über den rahmen hinaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shock15
21.10.2016, 12:45

wundere mich nur weil ich ja bei beiden 40% dünner genommen habe, also müssten sie ja auch gleich "dick" sein.

0

ja, das ist total normal. das liegt einfach daran, dass die dicke vom brillenglas mit der stärke des glases zusammen hängt. je höher die stärke, desto dicker ist das glas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shock15
21.10.2016, 12:45

wundere mich nur weil ich ja bei beiden 40% dünner genommen habe, also müssten sie ja auch gleich "dick" sein.

0
Kommentar von Shock15
21.10.2016, 12:51

Okay super erklärt !! vielen Dank !!

0

Ja klar, ist das normal.
Das linke Auge braucht offenbar eine stärkere Korrektur, von daher fällt auch die Glasstärke höher aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shock15
21.10.2016, 12:45

wundere mich nur weil ich ja bei beiden 40% dünner genommen habe, also müssten sie ja auch gleich "dick" sein.

0
Kommentar von Shock15
21.10.2016, 12:51

Naja aber die Gläser rollinge haben ja von Grund aus erstmal die gleiche vorm. Würde also heißen das auch beide 40% dünner geschliffen werden, was ja dann hier nicht passiert ist, und somit umsonst bezahlt wurde.

0

So was kommt halt vor, wenn das Glas dicker ist als der Rahmen,.

Natürlich wackelt das nicht, warum sollte es?

am Rand des Glases ist eine Wulst, die wird in den Rahmen in eine entsprechende Nute ("Graben") eingelassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?