Liegestütze - wie oft und wann?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo MrPepe,

du kannst deine Trainingseinheit mit Liegestützen ruhig über den Tag verteilen. Du solltest deine Menge aber nicht reduzieren. 

Wie viele Sätze du machst ist dir überlassen. 

Falls du nur Liegestütze machst, kannst du lange auf Ergebnisse warten. Deshalb würde ich zwischendurch auch andere Übungen miteinbeziehen. Tägliches Training schadet nicht (nur wenn Muskelgruppen zu stark trainiert werden und keine Zeit  haben sich zu regenerieren).

Mit freundlichen Grüßen

Xeon814

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur Liegstütze sollte man nicht machen.

Wenn, dann Ganzkörpertraining, um muskuläre Dysbalancen zu vermeiden.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3x20 klingt ganz gut ! Dazu noch ein paar Situps und man kann damit als trainingseinheit leben. Sobald es dir zu leicht wird kannst auf 30 gehen.

Oder deine Schultasche auf den Rücken machen. Achte auf deine Haltung und mach die Liegestützen langsam, nur so baust du kraft auf. Am besten 3-5 Sekunden pro Liegestütze. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrPepe
08.02.2016, 16:20

Ok danke das klingt ganz gut :) Wie lange sollte ich min. und max. zwischen den einzelnen 20er Sets pausieren? 

0

Was möchtest Du wissen?