Lieblingsfach und warum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Lukas :)

Eines meiner Lieblingsfächer (Mittlere Reife 2007) war Geschichte. Das lag einerseits daran, dass ich mich auch privat schon immer gern mit Geschichtlichem befasst habe & war andererseits auch darauf zurückzuführen, dass der Lehrer total klasse war und einen Unterricht vom Feinsten geboten hat: Lehrreich, informativ, kooperativ, freundschaftlich, spannend ... der Mann l(i)ebte sein Fach sowie seinen Beruf & genau das hat er uns in jeder Minute verdeutlicht :)

Sinniere mal, gehe in dich & frage dich ----------> WARUM macht dir Deutsch am meisten Spaß? Liegt es am Lehrer? Oder vllt. an den Themen? Bereitet dir der Umgang mit Sprachen und Wörtern allgemein Freude? Oder ist es ein ganz anderer Grund, der gerade für Deutsch als Lieblingsfach spricht?

Ich habe z.B. Französisch sehr gerne gemacht auch aus dem Grund, weil wir da eine aus zwei Klassen formierte "Französischklasse" bildeten in welcher die Stimmung einfach viiiiiiiiiel besser, kooperativer und freundlicher war als in meiner eigenen, ziemlich unsäglichen Klasse :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest das z.B. es so schreiben: Ich mag Deutsch gerne, weil ich es mir Spaß macht Texte zusammen zufassen. Außerdem mag ich es gerne Texte zu interpretieren. Zudem schreibe ich gerne Zeitungsartikel und fasse diese dann auch zusammen. Ich arbeite gerne in der Gruppe zusammen. Teamwork ist mehr wichtig. Zudem schreibe ich auch gerne Charakterisierungen zu den einzelnen Personen. Mir macht es Spaß Briefe zu schreiben. Mich fasziniert es Biographien zu lesen. Außerdem halte ich gerne Buchvorstellungen. Ich lese generell sehr gerne.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin gut bei sowas gut, ich könnte dir da helfen :3

Ich mag Deutsch, weil man da sehr viel Lernen kann was fürs Leben wichtig ist z.b Personen beschreiben, seinen Wortschatz erweitern usw. Denn Stoff was wir dort durch nehmen ist verständlich beschrieben, was ist sehr wichtig finde. Wegen diesen Gründen mag ich Deutsch sehr.

Eigentlich solltest du das selber können ohne Hilfe. Du lernst nichts wenn andere dir die Lösung sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Yaoiloch 07.11.2016, 17:17

ich nicht ist* fragt nicht wieso ich IST geschrieben habe :D

0

Was möchtest Du wissen?