Warum Kaufmann für Büromanagement?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das gerne arbeiten am PC ist auf jeden Fall ein Grund. Organisieren und im Team arbeiten sind auch Gründe. Vielleicht noch mit einbringen das du gerne mit Menschen Kommunizierst. Es muss halt zu dem gesamten Text passen. Das musst du dann selber entscheiden.

Also ich gehe in die selbe richtung, da ich strukturiertes Arbeiten mag. Außerdem find ich es gut meine eigenen Aufagaben bis zu einem bestimmten Moment zu erledigen. Es ist wirklich schwer es zu begründen wenn man darüber nachdenkt aber du hast ja viele gute Gründe genannt :)

Hallo,

das würde ich mir noch mal überlegen davon gibt es mehr als Sand am Meer.

Kaufmann ist schon ok such dir lieber einen aus der gefragt ist und wo du Geld verdienst und nicht unbedingt einer von  tausenden bist.

Immobilienkaufmann habe ich gelernt.

Das was du lernst ist gerade mal mein kleines Fundament .

Das gilt für viele Spezialisierte Kaufmänner.

Wo braucht man also dich ?

In Firmen die keinen Kaufmann haben oder niemanden der Zeit dafür hat.

Nicht umsonst werden die Berufe Bürokaufmann/Kaufmann für Bürokommunikation nicht mehr gelernt.

Das war Schwachsinn !

Wen du Geld verdienen willst such dir was wo du nicht der Lakai der Firma bist.

Die Zeiten sind vorbei wo du hoch kommen kannst.

Viel Glück

Was möchtest Du wissen?