Lieber Kater oder KAtze?

Das Ergebnis basiert auf 38 Abstimmungen

Kater 50%
beides 26%
Katze 24%

31 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet
Kater

Ich hatte bisher 1 Katze und 3 Kater.

Katzen sind unberechenbarer in ihrer Kratzfunktion, sie genießen zunächst ihre Streicheleinheiten, können dann aber plötzlich abrupt dem ein Ende bereiten. Sie haben halt frauliche Allüren. Sie sind häuslicher als Kater und entfernen sich nicht weit von ihrem Zuhause.

Kater sind schmusiger und die Kastration ist einfacher als die Sterilisation bei Katzen. Dafür haben sie die Angewohnheit des Markierens. Einer unserer Kater machte das leider auch im Haus. Kater strolchen gern herum und haben Revierbewusstsein. Nach der Kastration werden sie häuslicher.

Ich würde mich letztlich mehr für einen Kater entscheiden.

Kater

Also ich habe beides und muß sagen,das meine Kater viel schmusiger sind als meine Katze,natürlich liebe ich alle gleich,aber kater sind doch etwas anders!Sie ist auch sehr zickig,liegt wohl am Geschlecht,grins!Ansonsten guck dir ein Tier an und wenn der funke überspringt,dann ist es egal ob Katze oder Kater! glg,Rosa

Das sind Rocky und Maxi(die kleine zicke,grins) - (Katze, Kater)
beides

Eigentlich kommt es mir nich auf das geschlecht an sondern auf das tier, sein verhalten und seinen Carakter. Und wenn ein(e) Katze/Kater in not wäre, würde ich ihn nehmen und ihm helfen, egal ob männlich oder weiblich!

Kater

Kater aber kastrieren lassen !!! Mein kater ist nämlich seit 2 monaten weg =( und ich bin immer so richtig traurig :(


Chilled2308  11.02.2010, 11:05

Mein kater kam nach 6 monaten wieder also gebe die hoffnung nicht so schnell auf!

0
rosagirl  11.02.2010, 11:20
@Chilled2308

ohje,das tut mir sehr leid,ich drücke dir die daumen,das er bald wieder kommt!!!glg,Rosa

0
Katze

Nie mehr Kater. Die mach zu viel Stress!


mofmof  11.02.2010, 10:38

Und Katzen kommen trächtig nach Hause

0
Schneckly  23.10.2019, 10:09

Beim Kater ist das Kastrieren einfacher.

0