"Liebe Leute" auf Deutsch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Absolut richtig, Pfiati. Hier macht die Betonung auch noch viel aus. Im ersten Beispiel betont man es so, dass man ein Ausrufungszeichen mithört (mit einer Pause nach Leute). Während im zweiten Beispiel flüssig weitergesprochen wird.

LG Leo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pfiati 03.10.2017, 05:08

Alles klar Leo, "Betonung" ist gut gesagt.

Klasse Kommentar! Danke fürs genaue Lesen. ;-)

1

"Liebe Leute" ist zunächst einmal eine informelle Anrede, die sich nur unter guten Bekannten gehört. Normalerweise ist sie positiv (Version B), aber sie kann, im Zusammenhang erkennbar, auch sarkastisch (Version A) gemeint sein.

An Unbekannte gerichtet, ist die Anrede eher eine bewusste Herabsetzung. Etwa Anrede eines zornigen Lesers an die Redaktion einer Zeitung. ("Liebe Leute, ihr habt sie wohl nicht mehr alle!")

Sie kann auch herablassend sein, wenn ein Politiker oder allgemein ein Hochgestelklter "leutselig" zu einer Menschengruppe spricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lieber pfiati leut 👋 ja, du hast recht: die erste anrede würde ich als (ziemlich) negativ auslegen. die zweite ist eindeutig positiv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pfiati 03.10.2017, 05:02

;-) *maunz*. Danke dir, CCW! Pfiati.

0

Hört sich beides gut an.

Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
latricolore 10.10.2017, 11:25

Das war nicht die Frage.

0

Was möchtest Du wissen?