Licht im Ausgang automatisch ausschalten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo. 

Da bleiben kaum andere Möglichkeiten wenn du nicht direkt in die Schaltung eingreifen kannst. Es gibt entsprechende Relais zum nachrüsten aber dieses Relais muss jemand einbauen. 

Eine Möglichkeit wäre es die Lampen im Treppenhaus gegen Lampen mit eingebautem Bewegungsmelder zu tauschen. Dauerspannung auf die Lampen geben und schon macht die Lampe nur dann Licht wenn jemand daran vorbei läuft. Aber auch da muss jemand die Schalter ändern. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das mit dem wechselschalter wird schwierig. der würde dann im zweifelsfalle auf der anderen seite der schaltung nämlich das ausgeschaltete licht wieder einschalten.

in den allermeisten fällen ist es möglich,  eine wechselschaltung auf stromstoß umzurüsten. dem zu folge geht das auch mit einem zeitrelais. im zweifelsfall müsste dies eben in der nähe einer abzweigdose auf putz installiert werden.

anderenfalls bliebe noch, die wechselschalter beide gegen bewegungsmelder auszutauschen. wenn du z.b. die elektronischen schaltereinsätze von merten verwendest. brauchst du auch keinen neutralleiter... allerdings muss das leuchtmittel entsprechend sein, am besten eignenen sich halogenlampen oder glühlampen.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht dich garnichts an das Treppenhaus gehört nicht dir .lass doch brennen bezahlst du doch nicht.normalerweise so kenne ich das das sich das licht nach paar sekunden alleine ausschaltet.falls nicht kontaktiere doch  mal dein Vermieter ob der das ändern kann .Daran kann ja nur er sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ElektroKDD
26.12.2015, 06:59

Na klar bezahlt er das mit. Über die Allgemeinkosten. 

0

Was möchtest Du wissen?