Leute verwirren?

... komplette Frage anzeigen

54 Antworten

Ich habe mal in einem Franchise-Unternehmen einer sehr bekannten Firma gearbeitet und viel mit Laufkunden zu tun gehabt. 

Ich habe mit einem Kollegen ein "Miau-Spiel" erfunden... Sinn des Spiels war es so oft Miau in einem Satz zu sagen bis der Kunde einen Anspricht (oder eben nicht) und der Kollege musste das dann toppen. 

z.B.

"Guten Tag Miau, herzlich miau-kommen bei XYZ, wie kann ich ihnen helfen, miau?"

Gott war das ein Spaß damals :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einmal ein geöffnet Schild an der Tür hängen und neben der anderen Tür closed hängen. Wenn man fragt wieso da denn geschlossen steht, sagst du: Da steht doch eindeutig geöffnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auch wenn ein Jugendlicher (14 oder so) Cola oder Fanta kauft so Sachen wie "ich muss leider deinen Ausweis sehen" oder so sagen:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cyanchan
08.05.2016, 20:32

Genial xD

1
Kommentar von maurooo
10.05.2016, 15:37

Beste Antwort!!!

0

Ich finde deine Idee eigentlich grundsätzlich gut, kann aber auch verstehen, dass sich manche Leute über größere Scherze wie dem mit dem Staubsauger aufregen würden.

Mach keine großen Sachen draus, aber ich hab ein paar Ideen für dich:

  1. Ich habe dies schon bei mehreren Tankstellen und Restaurants gesehen:Man druckt Witze oder lustige Sprüche auf den Kassenbon. Darüber kann sich auch niemand beschweren oder es unangenehm finden.In deinem Fall würde ich das aber mit deinem Vorgesetzten absprechen.
  2. Verdrehe ein paar Worte so nebenbei, aber nicht so, dass es Kunden verärgern könnte. Mach aus Dankeschön: SchankedönAus Bitteschön: Schittebönusw.Wenn dich jemand drauf anspricht: Oh, da hab ich aber die Wegstaben verbuchselt. (stammt aus den Känguru-Chroniken, also nicht meine Idee)Kann ich aus eigener Erfahrung empfehlen, da es die Leute ausnahmslos lustig finden.

Solche Scherze aber nicht zu weit treiben. 
Würde mich aber freuen, wenn ein paar Angestellte in Zukunft lustiger drauf wären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne Fake-Navi- Ansage mit "Kasse - Sie haben Ihr Ziel erreicht. Das Ziel liegt genau vor Ihnen" und wenn der geht "Wenn möglich bitte wenden, bitte wenden Sie jetzt". Dreht er sich um "Gute Fahrt und noch einen schönen Tag/Abend".

Aber echt, mach das nur wenn du eine gute Menschenkenntnis hast und nicht allzu viel los ist. Sonst gibt es Zoff mit Kunden und Boss, was dann wiederum nicht so lustig wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn zB. ein Franzose an die Tankstelle kommt oder ein deutscher zur begrüßung ,Bonjour, sagt,dann kannst du zurückfragen. ,,Was für ne Uhr?``

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich Find so was lustig aber wie unten schon gesagt. Ich glaub man muss aufpassen bei wem man so was macht.. 

Es gibt bestimmt Stammkunden bei denn du das machen kannst mit denn du auch lockerer umgehen kannst wie jetzt Kunden die nicht so oft da sind :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, richtig verwirrt haben mal mein Neffe und ich so ziemlich alle an den Tanken im Umkreis. Und das unfreiwillig.  :D

Mein Neffe war halt sehr am Tankvorgang interessiert und hat erst immer zugeschaut und schließlich angefangen (vorerst noch unter meiner Aufsicht) selbst zu tanken.

Und weil auch das schon ohne jegliche Probleme klappte, brauchte ich nach ca. 6 weiteren Tankvorgängen gar nicht mal mehr dabei zu sein.

Von Tankdeckel aufschließen (und auch wieder abschließen), über einwandfreie Zapfpistolenbedienung bis hin auf die Mark genau zu tanken und auch noch ohne zu kleckern die Zapfpistole wieder einzuhängen, lief es perfekt.

Erst nach ein paar Wochen sind mir die ständig offenen, staunenden Münder/Gesichter der Anderen an der Tanke aufgefallen – was dann immer aber ein Bild für Götter war. :D

Verständlich, denn wer sieht schon mal nen 10-jährigen alleine tanken (ich stand dann meist schon vor der Kasse). :D

Schade, dass es damals weder YouTube noch günstige (Digital)kameras gab…

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hach herrlich diese ganzen Antworten hier. :D

Schon schade wenn die Leute so haha ,,gestresst'' sind und ihren Humor dabei verlieren.

Ich mache auch Scherzchen mit wildfremden Menschen und wenn die denken dass ich einen Dachschaden hätte -ZIEL ERREICHT

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimeosciIlator
11.05.2016, 10:29

Ein wahrer Kenner ! :)

1

Na klar. Super Idee. Ich stell mir das gerade mal vor:

Nach einem langen Arbeitstag, muss ich noch tanken. Ich muss dafür ne Menge Geld zahlen. 

Weil ich ausgehungert bin, nehme noch eins von euren überteuerten und pappigen Brötchen, wo ich schon vorher weiß, dass sie nicht lecker sind. 

Und als wäre das noch nicht Grund genug, sich zu ärgern, gibts da noch ne vorlaute Bedienung, die sich wohl für nen Komiker hält, und will mich verarschen.

Ich sag mal so. Es mag Leute geben, die das lustig finden. Aber wenn du an jemanden kommst, der einen beschissenen Tag hatte, und der sowieso schon geladen ist, dann musst du dich nicht wundern, wenn dich mal jemand hinter deiner Theke vorzieht, und dich mal durchschüttelt.

Das würde ich, ziemlich lustig finden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xEvex
17.04.2016, 11:13

Dann kauf dir dein essen doch beim Bäcker

1
Kommentar von Hauptbefrager
18.04.2016, 23:47

Dann Tank nicht

0
Kommentar von Lulumagbrotxd
28.04.2016, 08:21

Minimale Übertreibung.. Also ich denke man sieht es, wenn jemand todes abgefuckt ist. Und dann hat der 'Schüttler' ja eher den Stress, also locker so Hausverbot und eventuell noch ne Klage

0

du siehst das genau falsch du hast umgang mit vielen Kunden

aber jeder kunde für sich geht meist alle paar tage oder wochen zur tankstelle

und dann steht da so ein typ der mich als kunde verarscht.

das wird nicht oft gut gehen,

sehr viele menschen legen wert darauf das sich professionell verhalten wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag doch deinen Chef mal, was er von deiner Idee so hält. Wenn er "nein" sagt (oder wenn du dir schon denken kannst, wie das Gespräch ausgeht und es deswegen nicht führst), dann weißt du Bescheid. Auf alle Fälle bist du dann auf der sicheren Seite. :)

Meine Meinung dazu kannst du hier bei anderen Leuten schon öfters lesen: wenn ich gute Laune habe, dann würde ich bei sowas mitspielen, wenn ich schlechte Laune habe, dann wäre ich genervt davon. Und wenn ich öfters nach dem Tankstellenbesuch genervt wäre, dann würde ich irgendwann nicht mehr bei dir tanken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Tankwart ist es witzig, wenn der Kunde die Nummer der Säule nennt und du den Betrag nennst und sagst "plus zwei Euro Trinkgeld". Musst aber gucken, zu wem du das sagst. Findet nicht jeder gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tjula1
12.05.2016, 17:26

Sorry, aber finde das persönlich nicht witzig. Mich nervt sowas und ich finde es blöd, wenn Menschen so unangebrachte Forderungen stellen - auch wenn es nur ein Witz ist. Einfach aus dem Grund, dass einige Kunden sich dann unter Druck gesetzt fühlen, wirklich Trinkgeld zu geben. 

Es gibt bestimmt viele, die das lustig finden, aber manche halt auch nicht - und in so einem Fall sollte man Witze dann lassen, wenn nicht jeder darüber lachen kann ;)

0

Ich persönlich würde es witzig finden und wenn vielleicht immer ein anderer dummer Spruch kommt, würde es mich wohl öfter dort hintreiben um zu schauen was heute wieder kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also das hört sich echt super lustig an und bei der Antwort von Nilsriot musste ich wirklich lachen, aber leider wird das kein Kunde, und zwar praktisch ohne Ausnahme, lustig finden. Warum?

Guck dir mal Comedy-Street an.. die Zuschauer im Fernsehen feiern den Typen total, es ist mega lustig, Aber die Leute die er verarscht sind so verwirrt, dass es ihnen nicht möglich ist das lustig zu finden. sie müssen ja erst mal raffen was los ist und wenn sie es raffen ist es für sie dann auch nicht so lustig.. das ist wie wenn man einen witz erklären muss. im schlimmsten Fall fühlen sie sich gekränkt.. viele Leute hassen es verarscht zu werden

also wenn du eine kamera aufstellst, das filmst, und hoch lädst, dann bekommst du wahrscheinlich zuspruch, aber so ganz sicher nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herb3472
18.04.2016, 10:05

Zuspruch ganz sicher von der Polizei - nämlich eine Einladung zu einer Einvernahme, weil Dich jemand, der auf dem veröffentlichten Video zu sehen ist, angezeigt hat.

2

Wow, das ist ja mal eine super Art, die Arbeit etwas witziger zu gestalten.Wie wäre es mit: ,,Denken Sie an Anna"

Immerhin kennt jeder eine Anna und die Menschen werden denken, ... ach keine Ahnung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

platzier überall  Zettel mit "das ist unsere letzter Versuch dich aufzuwecken .. wenn du das in irgendeiner Form zu dir durchdringen konnte, bitte komm zurück zu uns! du bist stärker als das Koma" wenn die Leute dich darauf ansprechen behaupte dass du nicht weißt wovon sie reden und murmel "wach auf, wach auf" "papa, bitte werd wach"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für die lustige Frage habe selbst über 3 Jahre an der Tanke gejobbt und fand die Vorstellung gerne total witzig :)

Um niemandem deinen Humor aufzuzwingen, würde ich ein anderes Hobby überlegen zum Beispiel Statistiken über die Kunden aufstellen oder die dümmsten Fragen und Sprüche der Kunden sammeln, sowas hätte ich gerne mal gemacht, denn man erlebt echt viel an einer Tankstelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was soll das bringen? Den Verlust des Arbeitsplatzes? Es kann doch wohl nicht der Sinn darin sein Leute zu verarschen. Ich arbeite im Verkauf und sehe dort auch viele Leute. Aber auf solche Ideen komme ich nicht. Da habe ich besseres zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist als Mitarbeiter der Tankstelle kein Kabarettist und kein Comedian, sondern Dienstleister. Deine Aufgabe ist es, Deine Kunden bestmöglich zu bedienen. Nicht mehr, und nicht weniger.


Wenn ich Lust auf Kabarett habe, dann schaue ich mir sowas im Fernsehen an, oder besuche eine Kabarettveranstaltung.


Nicht alle Kunden würden Deinen "Humor" gut heißen (ich würde sogar vermuten, dass die wenigsten dafür Verständnis aufbrächten). Schlag' Dir also Deine Flausen schnellstens aus dem Kopf, bevor Du (und in der Folge womöglich Dein Arbeitgeber) Probleme bekommst.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Richthofen1
17.04.2016, 18:29

Schlechte Angewohnheiten die dann im Arbeitszeugnis vermerkt werden.( können )

Wenn dieser Wirrkopf dann eine Arbeitsstelle findet dann nur noch als Clown.

4
Kommentar von Randler
17.04.2016, 19:49

Nimm das Leben nicht zu ernst. Spiesser haben das langweiligste Leben der Welt ist doch voll in Ordnung was er vor hat es ist ja kein Gourmet Restaurant...

4
Kommentar von Herb3472
17.04.2016, 20:21

@Randler: das hat mit Spießertum nichts zu tun, sondern mit Professionalität. Und nicht ich nehme das Leben ernst, sondern die Kunden dieses Kasperls wollen wohl ernst genommen werden.

3
Kommentar von Herb3472
17.04.2016, 22:49

@Leifstyle: erstens ist nicht von Humorlosigkeit die Rede, sondern davon, dass man tunlichst vermeiden sollte, mit irgendwelchen blöden Späßchen Kunden zu vera.schen und zu verärgern. Das ist nämlich kein Humor, sondern lediglich billiger Klamauk, wie er auf manchen Privatsendern einem grenzdebilen Publikum angeboten wird, das sich über so einen Stumpfsinn amüsiert. Zweitens, wenn Du Dir im Job derlei Späßchen erlaubst und Kunden sich über Dich beim Arbeitgeber beschweren, bist Du so schnell weg vom Fressnapf, dass Du mit Luftschnappen gar nicht nachkommst, und darfst Dich für Hartz IV anmelden, weil Du mit dem Arbeitszeugnis, das Du dann bekommst, nicht so schnell wieder einen neuen Job bekommen wirst - außer vielleicht als Alleinunterhalter bei besoffenen Kegelclubs und letztklassigen Kaffeefahrten. Und drittens diskutiere ich nicht mit jemandem über Professionalität, der nicht einmal dieses Wort richtig schreiben kann. Denn Du hast offensichtlich von Professionalität keinerlei Ahnung.

1

Was möchtest Du wissen?