Lesbisch mit 12? ....

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey hallo,

die Frage die sich mir stellt (neben einigen anderen), und die ich nun im Gegenzug dir stellen will, ist:

Warum musst du dir zwingend "sicher" darüber sein was du bevozugst? Was würde dir diese Sicherheit bringen?

Mal ehrlich, warum musst du ohne jeden Zweifel wissen welches Geschlecht dich eher anspricht? Damit du dir selbst hinterher den gedanklichen Stempel "lesbisch" aufdrücken kannst?

Am Ende spielt es doch wenig Rolle was du bevorzugst. Man geht ja auch nicht überall herum und posaunt hinaus man sei Schokoladeneis-esser. Man macht sich auch nicht Jahrelang gedanken ob man nun wirklich Schokoladeneis eher mag als Vanille.

Und ja, Sexualität ist, würden einige nun sagen, wohl eine Größenordnung wichtiger als der Eisgeschmack? Finde ich aber nicht.

Um das ganze wird so ein großer Aufstand gemacht, man müsse dies sein, man müsse jenes sein, dieses sein "normal", jenes sei es nicht.

Am Ende, bist du was du bist. Und keiner kann kommen und das "bewerten" oder "beurteilen" .. sie können es versuchen, ja, aber das muss dich wenig interessieren.

Kurz und Knapp: Es spielt keine Rolle was du "sicher" bist. Es kann sein dass du auch mit 30 noch am zweifeln bist. Das scheint mir aber mal so gar kein Problem, schau einfach was dich die nächsten Jahre interessiert, lass dir bloß nicht einreden das irgendwelche dieser Interessen "schlecht" oder "falsch" wären, folge da deiner .. hmm, inneren Stimme, und lass dir vor allem Zeit.

Das ist ... wahr. Dann danke ich für die Antwort

0
@LipstickSS

Gerne.

Und ich muss sagen, du gehst hier bei weitem erwachsener mit den Leuten um, als manche Leute mit dir. Daumen hoch dafür. Manche Erwachsene hier können einfach nicht anders als kindisch zu sein. Sei ihnen ein Vorbild. : )

0
@Thersites

Oh Danke , das ist sehr nett^^ Und ich werde ihnen dann mal ein Vorbild bleiben, es zumindest bestmöglich versuchen ;)

1

Also bei mir hat das schon mit 8 angefangen, da habe ich schon für ein Mädchen geschwärmt, habe mir damals natürlich nicht viel dabei gedacht. Ich habe mich immer wieder in Mädchen "verliebt" oder besser gesagt für sie geschwärmt. Heute bin ich 16 und bin immernoch lesbisch :D Und mal ganz ehrlich, im Grunde genommen ist es doch völlig egal. Selbst wenn du dich doch mal in einen Jungen verliebst, na und? Dann bist du eben bi. Ich habe mir in deinem Alter auch immer Gedanken gemacht, ob ich jetzt lesbisch, bi oder hetero bin. Aber wie gesagt, es ist egal. Eines Tages wirst du eine Person treffen, in die du dich verliebst, egal ob Männlich oder Weiblich. Mach dir nicht so viele Gedanken darüber sondern warte einfach mal ab, was passiert :) Die Antwort auf deine Frage kann dir keiner geben, die kommt mit der Zeit von alleine :)

Du bist am Anfang deiner Pupertät.Lasse dich treiben und orientiere dich dann zu dem,zu was du dich hingezogen fühlst.Änderungen kann es immer wieder geben,das Leben schreibt die Zukunft.Lass dich nicht verrückt machen und erkunde deine Neigung.

Lesbisch obwohl man schon Gefühle für einen Jungen hatte?

Hi :)

Ich wundere mich sehr über meine Gefühle und wäre froh, wenn ich mir über sie endlich im klaren wäre. Und zwar war ich, als ich ca. 14 war in einen Jungen "verliebt". Ob man es so bezeichnen kann weiß ich nicht. Vielleicht eher eine Schwärmerei. Jedenfalls habe ich schon länger dass Gefühl, dass ich (auch) Frauen lieben kann. Und letztes Jahr war ich einen Monat lang mit einem Mädchen zusammen. Und es hat sich ganz anders, besser angefühlt als diese Schwärmerei für diesen Jungen. Dazu kommt auch, dass ich wenn ich hübsche Jungs auf der Straße sehe mir nichts dabei denke oder ihnen nicht hinterher gucke. Bei Frauen ist das schon der Fall. Wenn ich auch jetzt daran denke, wie es wäre, mit einem Jungen Sex zu haben, widert mich das eher an. Bei einer Frau ist das genaue Gegenteil der Fall.

Was meint ihr? Kann man lesbisch sein, obwohl man schon mal für einen Jungen geschwärmt hat? Oder doch eher bisexuell? Muss noch hinzufügen, dass ich diesen Jungen nur von der Persönlichkeit her gut fand, nicht irgendwie auf sexueller Basis.

...zur Frage

Irgendwie hab ich das Gefühl das die Kinderriegeln nicht mehr so lecker wie früher schmecken. Habt ihr auch das Gefühl?

Die machen ja immer diese Aktionen, mit diesen XXL Packung, aber irgendwie schmeckt mir das Zeug nicht mehr. Kann das sein, das die Hersteller irgendwie sparsamer mit den Zutaten umgehen ? Also ich bin auf jeden Fall der Meinung, das da was schief ist !

...zur Frage

Bin ich doch nicht Lesbisch?

Also es ist sehr komisch bei mir, vorher war ich Hetero, dann Bi und jetzt Lesbisch. Wie kann das sein? Die Sexualität verändert sich doch nicht und vor allem nicht 3 mal oder ? Ich glaube ich weiss selbst nicht was ich will. Was ich auf jeden Fall weiss das Männer mich nicht erregen. Wie finde ich raus was ich will?

...zur Frage

Wie finde ich heraus, ob sie auf Frauen steht?

Hallo :) Ich habe mich etwas in meine WG-Kollegin verschaut. Anfangs als ich sie das allererste Mal gesehen habe, war mein erster Gedanke: "Oh, heißes Mädchen, die könnte eventuell lesbisch sein." Allerdings hat sich diese Meinung sehr schnell geändert, weil ihr Verhalten eben doch sehr weiblich ist. Jetzt weiß ich nicht, ob sie bloß Hipster ist, oder eventuell doch was mit Frauen anfangen könnte. Aus einem Drinkspiel weiß ich, dass sie auf jeden Fall schon Phantasien in die Richtung hatte, aber irgendwie hatte das anscheinend jedes Mädel aus der WG. Ich bin eig lesbisch und würde gerne rausfinden, ob ich Chancen bei ihr habe. Wie finde ich raus, ob sie eventuell lesbisch oder bi ist? Sie ist nett, aber das sind irgendwie alle Mädels aus der WG. Wie merke ich, dass aus nett flirten wird.

...zur Frage

Ich habe eine Frage an euch könnt ihr mir helfen?

Naja wie soll ich anfangen ich bin ein riesen große dat Adam Fan und habe vor kurzem mitbekommen das ardy raucht bzw kifft oder hat na ja es ist ein bisschen komisch für mich ich habe immer wenn ich das sehe ein sehr komisches Gefühl ich weiß selber nicht warum ich finde das eigentlich nicht schlimm wenn man kifft es ist nicht viel anders er als rauchen na ja auf jeden Fall ich weiß es selber nicht was mit mir los ist könnt ihr mir helfen wisst ihr warum ich so ein komisches Gefühl habe (ich bedanke mich schonmal Vorhinein für die Antworten)

...zur Frage

Bin ich bisexu. oder lesbisch?

Hi, ich glaube mittlerweile irgendwie das ich lesbisch bin, also bi steht für mich schon irgendwie fest (bin 13 und logischer weise weiblich) es ist halt so: ich habe mich jetzt schon öfter in Jungs verliebt, aber finde erwachsene Männer mit ihren körpern irgendwie abstoßend, und es könnte ja sein, das ich mich in (gleichältrige) Jungs verliebe, da diese noch ähnliche Merkmale von Frauen aufweisen, denn ich finde Frauenkörper viel attraktiver, und habe mich auch schon in ein paar Mädchen verliebt. Und auch wenn ich jetzt zum Beispiel bei einem Liebesfilm (damit meine ich keinen porno ihr perverslinge😂) sehe, das sich ein Mann und eine frau küssen, schaue ich auch nicht auf den mann, sondern eher auf die frau, und wenn meine Freundinnen von Männern schwärmen, und deren muskulöser Körper und das alles, stößt mich der Gedanke eher ab, und würde lieber von einer frau schwärmen :/ außerdem könnte ich mir keine Beziehung mit einem Mann vorstellen, und schon gar nicht, einen zu küssen, was bei einer frau eher der Fall wäre!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?