Lehrvertrag wurde bereits unterschrieben. Jetzt schlechte Noten?

5 Antworten

Wäre es ein Problem das Jahr negativ abzuschliessen?

In der Berufsschule ganz klar Ja.

Solange du den Abschlussdeiner derzeitigen Schule erhälst, der möglichweise dafür benötigt wird, um diese Lehre zu beginnen ist auch dieser wichtig.

Da dein zukünftiger Arbeitgeber deutlich gemacht hat, dass er auf die dortigen Benotungen nicht sein Augenmerk darauf hat, ist es laut seiner Aussage nicht weiter wichtig, wenn diese nicht hervorragend sind.

Hallo Leonskkddkdk,

für dein Ausbildungsunternehmen ist es offenbar kein Problem.

Für dich hingegen sollte es eins sein, denn umso mehr musst du dich beim Start deiner Ausbildung in der Berufsschule reinhängen, damit du den Anschluss nicht verlierst!

Alles Gute und viel Erfolg bei deiner Ausbildung.

emesvau

Woher ich das weiß:Beruf – Ausbilder / Industriekaufmann Personalbuchhaltung

Versuch echt mal besser zu werden, 2 Fünfer müssen nicht sein.

Wenn das für den Betreib auch kein Problem ist, sollte es für deinen Ehrgeiz ein Problem sein

Woher ich das weiß:Beruf – Beratung in beruflichen Fragen

ne, du hast doch den job schon und die sagten es sei ok.

Ist schon unterschrieben und bindend und zwei fünfen ist schon mehr als negativ.

Was möchtest Du wissen?