Lehrer droht mit anzeige, ist er im Recht?

5 Antworten

Es wäre nicht schlecht, wenn jemand, der "Kumoel"? und "Kollegen"?  an der Schule als Publikum für sein (sensibles - kicher -) "Diskussionsbedürfnis" mißbraucht, von der Schule flöge!

Der soll sich mal nicht so anstellen, wird schon nichts schlimmes passieren und außerdem war es ja einer deiner Kollegen die über ihn gelacht haben und was du gesagt hast, finde ich voll ok und denke auch nicht dass das große folgen haben wird

er hat gar keine möglichkeiten. der erste punkt ist, dass er alle schüler gleichwertig behandeln muss, ob es ihm passt oder nicht. wenn er dagegen verstößt, ist er selbst schuld. ich denke mal das gerede von wegen anzeige ist nur heiße luft.

Kann man einen Lehrer von der Schule "verweisen"?

Können wir, als Schüler irgendetwas gegen einen "schlimmen" Lehrer tun, Ihn z.B, Beim Schulministerium anzeigen, weil er Schüler beleidigt, zu Streng bewertet oder überflüssige Strafaufgaben an Schüler verteilt, von der Schule "schmeißen", "schicken" oder sogar ganz vom Dienst suspendieren? Der Lehrer ist in der ganzen Schule für seine Art zu unterrichten bekannt allerdings kann der Schulleiter angeblich nichts machen, weil das Gerücht im Raume steht, wenn der Schulleiter den fiesen Lehrer suspendieren würde, er selber damit rechnen müsste gefeuert zu werden, weil ein Bruder von dem "fiesen" Lehrer im Landesschulministerium sitzt. Dies ist allerdings auch nur ein Gerücht. Und deshalb lautet meine Frage: KÖNNEN WIR SCHÜLER AUSSER ÜBER DIE SCHULLEITUNG EINEN LEHRER VON DER SCHULE VERWEISEN? Es würden sogar Eltern ihr UNterschrift abgeben, weil der Lehrer schon seit Jahrzehnten an der Schule unterrichtet. Aber ohne Erlaubnis der Schulleitung also dem Rektor, wird dies sicher nicht möglich sein oder?

lG ThePvP

...zur Frage

Was tun, wenn ein Lehrer einen Schüler vor der ganzen Klasse bloßstellt?

Ich bin bei der NPD politisch aktiv und ein Lehrer meinte letztens so vor dem ganzen Kurs: "Wir sind ein klasse Gymnasium, weil selbst Nazis hier Abi schreiben dürfen, ne? Und dann hat er auf mich gedeutet. Bringt es etwas, wenn ich das Gespräch mit der Schulleitung suche? Ich sehe das als ziemliche Beleidigung an und mein politisches Engagement geht den Lehrer ja nichts an und er hat mich zu behandeln wie jeden anderen Schüler auch. Ich hatte auch bisher nie Probleme dieser Art.

...zur Frage

Dürfen Lehrer Schülern verbieten im Unterricht auf die Toilette zu gehen?

Folgendes Problem:

ein Schüler meiner Klasse fragt zum wiederholten Mal den Lehrer ob er auf die Toilette gehen dürfe aber der Lehrer verneinte es immer nun haben die Klassensprecher im Auftrag der Klasse einen Bericht zu dem Vorfall geschrieben und an die Schulleitung geschickt daraufhin wurde der Betroffene Schüler mit seinen Eltern zur Schulleitung zitiert. Liegen wir falsch mit unserer Behauptung das der Lehrer einem nicht verbieten darf auf die Toilette zu gehen ? Und wenn nicht wie können wir jetzt vorgehen ?

...zur Frage

Lehrer stellt mich vor der ganzen Klasse bloß was tun?

Hallo zusammen, ich besuche die 9.Klasse einer Realschule und habe ein Problem. Meine Klassenlehrerin ist seit ein paar Monaten total gegen mich. Dies hat mit einer langen Geschichte angefangen hier die Kurzversion. Ein Mädchen hat sich schwer verletzt und wir hatten eine wichtige Frage an die Schulsekretärin. Wir wussten zu diesem Zeitpunkt noch nichts von diesem Vorfall. Als wir erneut bei der Schulsekretärin klopften stürmte sie hinaus zu unserem Konrektor und sagte:" ... Wenn du die jetzt nicht verhaftest haue ich denen aufs Maul"

Daraufhin gingen wir und ich sagte daß sie "Inkompetent sei" (ich meinte ihr Verhalten.) Als meine Klassenlehrerin das hörte sagte sie zu mir, dass ich mich entweder bei der Schulsekretärin entschuldigen solle oder sie würde es weiter verfolgen. Ich sagte ihr daraufhin das sie dies gerne tuen kann und daraufhin rief sie meine Eltern an und ließ mich abholen. Die ganze Klasse lachte über mich (da es vor der ganzen Klasse geklärt wurde obwohl es nur wenige Schüler betraf) meine Eltern führten danach verschiedenen Gespräche mit meiner Klassenlehrerin, Schulleitung und Konrektor und diese fanden mein Verhalten falsch. Jetzt ändert sich die Situation jedoch nicht. Meine Klassenlehrerin sagt ich darf gewisse Gesichtsausdrücke nicht machen, da sie sich angegriffen fühlt. Sie hat mich jetzt von der Klassenfahrt ausgeschlossen weil wir nicht Rechtzeitig bezahlt haben und erzählt meinen Mitschülern warum ich nicht mitfahre. Ich hatte vor ein paar Wochen Grippe und war krank meine Mitschüler sind total fies seit dem Vorfall wo ich abgeholt wurde und schicken mir kaum noch Hausaufgaben oder gar nicht. Meine Lehrer weigern sich und behaupten ich würde mich um nicht kümmern. Die Schulleitung hält total zu meiner Klassenlehrerin ich musste hier eine Arbeit nachschreiben (in einer anderen Klasse wo es sehr laut war) und bekomme gesagt ich hätte ja die selben Voraussetzungen gehabt. Langsam hab ich das Gefühl sie wollen mich aus der schule raus haben. Immer bin ich schuld. Letzte Woche waren unsere Austauschschüler da. Wir waren 2 Leute und haben uns 2 Austauschschüler geteilt ich habe mich fast um alles gekümmert wurde Freitag Krank und lag mit Fieber im Bett nach abklären habe ich die zwei in den Bus gesetzt woraufhin meine Klassenlehrerin (obwohl es mit 2 anderen Lehrern abgeklärt war) sagte daß ich total unverantwortlich war und was hätte passieren können. Sie hat mich total runter gemacht.

Meine Eltern versuchen alles aber erreichen nicht viel da die Schulleitung zu den Lehrern hält. Schule kann ich nicht wechseln. Was kann ich tun? Bitte nur ernste Antworten nicht sowas wie:" So schlimm ist das nicht" "Da musst du jetzt durch"

Ich bin über jede Antwort dankbar ☺️😣

...zur Frage

Freundin nach sexueller Belästigung am Unterricht teilnehmen?

Hey ihr lieben,

es geht darum das meine Freundin in der Schule 2 mal sexuell belästigt und vergewaltigt worde.

Von einem Schüler aus ihrer klasse und die Schulleitung sieht es nicht ein ihn in eine andere klasse zu stecken (Anzeige ist gestellt) jetzt muss sie morgen wieder hin und hat panische angst die Schulleitung kennt den kompletten vorfall jetzt fragen wir uns (auch die Mutter) was wir tun sollen.

LG

...zur Frage

Bild von Lehrer ins Internet gestellt - Anzeige?

Hallo...
Ich hab ein großes Problem.
Ich habe einen Lehrer gefragt ob ich Fotos auf Snap machen darf, während er das Experiment macht, er hat Ja gesagt, aber er wusste wohl nicht was Snapchat ist und jetzt war ein Foto von ihm wie er ein Tampon in der Hand hat auf Snapchat worauf ihn ein Mitschüler ausgelacht hat. Das Bild existiert jetzt nicht mehr. Er will morgen mit der Schulleitung drüber reden, ich bin 14 und in der 9. klasse... Ich habe Angst, dass ich eine Anzeige bekomme. Bzw. nicht wegen der Anzeige, sondern wie mein Vater drauf reagiert... Bitte helft mir. Was kann passieren? Er hat doch keine Beweise. Der Lehrer mag mich nicht und hat was gegen mich und ich hab Angst, dass er jetzt alles versucht, um mir eins auszuwischen. Bitte helft mir! :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?