Lehrer denkt, dass ich gespickt habe, was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest aufjedenfall NICHT an selbstmord denken! Selbst wenn die arbeit schlecht war ist das doch nicht schlimm es war ja nur eine von vielen! Und gerade wenn du eine einserwchülerin bist, wird diese eine schlechte note nicht die endnote versauen... das leben geht weiter und diese eine kleine schlecht arbeit wird eigl. gar nichts in deinem leben beeinflussen.

Und zu dem spicken... wenn dein lehrer wirklich überzeugt war das du geschummelt hast, hätte er dir deine arbeit direkt weggenommen und eine sechs gegeben oder wenn er nicht so streng ist, dich einfach ermahnt. Das ist nicht so schlimm und passiert jedem mal. :)

Sei deshalb nicht so traurig, das nächste mal wirds bestimmt besser:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"ich denke sogar an Selbstmord" Ich hoffe das ist ein geschmackloser Scherz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen einer 4 bzw. 5 in Geschichte (kann jeden passieren), an Selbstmord denken? Geh zur einem Psychologen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?