Ich habe meinen Lehrer angelogen - was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

mit deinen Lehrer darüber sprechen, was wirklich war. ergo, ihm die Wahrheit verklickern

...also kommt drauf an, was du gesagt hast z.B. "mein Goldfisch hat alle meine Stifte gegessen, konnte keine Hausaufgaben machen" nun, das wäre sehr ungeschickt! Solange es etwas ist, was nichts tragisches mit sich ziehen wird, würd ich einfach nichts sagen. Mach dir keinen Kopf, nach der Schule siehst du die Typen im Normal Fall nie wieder! ;) Außer natürlich, du hast deine eigene Probe selbst unterschrieben, das wäre schlecht. Wenn es keiner merkt, okay! Aber wenn jemand fragt, sag es lieber gleich, dann fällt die Strafe nicht so schlimm aus! :)

Sag deinem Lehrer, dass du ihn kurz unter vier Augen sprechen möchtest und sag ihm einfach die Wahrheit. Wenn du es ihm nett erklärst, wird er dir sicherlich nicht böse sein und es kommt zu keiner bösen Überraschung beim Elternsprechtag. 

Lehrer werden oft angelogen, da bist du kein Einzelfall.

Geb einfach zu, dass du gelogen hast, erzähl ihm die Wahrheit und entschuldige dich bei Ihm, ganz easy :)

Es so lassen und hoffen dass es keiner raus kriegt oder ihr die Wahrheit erzählen. Eine richtige Antwort ist schwer wenn du NICHTS schreibst xD

ihn umbringen, damit die Lüge nicht ans Licht kommt... niemals! ;)

Dich entschuldigen und die Wahrheit sagen.

Warheit sagen.

Entschuldigen, aber die Lehrer sind lügen doch gewohnt ;)

Was möchtest Du wissen?