LED Fernseher immer anlassen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ein Dauerbetrieb ist bei einem Flachbildgerät völlig ohne Risiko. Die normale Betriebserwärmung wird beim Hersteller getestet und dort sind die Testzeiten bei weitem länger, als eine herkömmliche Urlaubs- oder Ferienperiode.
Gruß DER ELEKTRIKER

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Fernseher hat einen.Ueberhitzungsschutz eingebaut,wenn er zu warm wird schaltet er sich aus und meistens blinkt dann die Stand By leuchte.Es kann nichts weiter Passieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoGerman
24.08.2012, 00:22

Das gilt nur für neuere Geräte. Röhrenfernseher haben keinen Überhitzungsschutz, obwohl sie viel mehr Wärme produzieren.

0

Ja, das dürfte jedoch nicht schlimm sein. Ich habe auch meinen LCD Fernseher den ganzen Tag laufen (bzw. er wird als Computerbildschirm genutzt) und wird dementsprechend im Laufe des Tages ziemlich heiß und da passiert nichts. Bei einem LED Fernseher ist die Wärmeentwicklung noch geringer, also kann nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sollte er aushalten. Zumindest bis das MHD abgelaufen ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja mei die werden halt warm... na und.... nur wenn man ihn lange laufen hat geht er natürlich auch schneller kaputt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja natürlich stimmt das. fühl mal mit deiner hand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dommi159
22.08.2012, 21:31

der is nach 3 tagen Dauereinsatz genauso warm wie nach 2 Stunden...

0

Wieso lässt du ihn überhaupt die ganze Zeit an? Bist du zu faul ihn immer wieder anzumachen? Kostet doch nur unnötig Strom und ist schlecht für die Umwelt!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dommi159
22.08.2012, 21:33

die Antwort hättest du dir Sparen können!

ist doch nur Stromverbrauch unnötige Antworten zu geben

0

Was möchtest Du wissen?