Leben und Arbeiten auf Sylt

3 Antworten

Wenn die Unterkunft gestellt wird, ist doch alles in Ordnung. Das ist nämlich ein großes Problem auf Sylt. Da können sich die Einheimischen teilweise die Miete nicht mehr leisten. Es gibt tatsächlich Pendler, die jeden Tag zum Festland hin und zurück müssen.

Mache doch mal eine Vorbesichtigung der Arbeitsstelle und der Unterkunft.

Das hab ich gestern gemacht.

Die Leute sind ganz nett. Arbeitsstelle sieht ordentlich aus. Und auch die Unterkunft ist sauber und habe auch mit dem Vermieter gesprochen. Bis jetzt in bester Ordnung.

0

Du solltest Dich beim Einwohnermeldeamt ummelden (evtl. als Zweitwohnsitz). Deine neue Anschrift dort mitteilen. Genauso einen Nachsendeantrag bei der Post.

Was möchtest Du wissen?