Latein ut - sätze, was für eine Art von Satz?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zu beachten ist, dass das "Gegenteil" von "ut" im lateinischen Satz die Konjunktion "ne" ist (dass nicht; damit nicht).
(resp.sec.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Ut-Satz (mit Konjunktiv) ist ein Gliedsatz:

Wenn die Bedeutung "damit" verwendet wird, ist es ein Finalsatz.
Wenn die Bedeutung "sodass" verwendet wird, ist es ein Konsekutivsatz.

In beiden Fällen handelt es sich um einen Gliedsatz (auch Nebensatz genannt).

LG
MCX


Tipp:
Wenn ein Verb mit Personalendung vorkommt, ist es ein Satz. (Hauptsatz oder Nebensatz)

Wenn nur im Deutschen ein Verb mit Personalendung vorkommt, im Lateinischen aber anstelle dessen ein Infinitv (AcI) oder Partizip (PC, AblAbs), dann spricht man von einer "Satzkonstruktion" oder einer "satzwertigen Konstruktion".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kleinekatze123
24.05.2016, 18:34

Danke für die schnelle Hilfe 👍🏻 :)

1

Was möchtest Du wissen?