lastwagen ist laut und pfeifft

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das könnte mehrere Bedeutungen haben.

LKW haben Druckluftbremsen. Wenn sie bremsen füllt sich die Bremse mit Druckluft und bremst, es könnte also sein der Fahrer lässt die Fußbremse, also die Betriebsbremse los und die Luft aus den Bremsen entweicht und die Bremsen lösen sich. Die entweichende Luft hört man dann.

Es kann auch sein dass der Fahrer die Feststellbremse betätigt hat, also die "Handbremse" des LKW. Diese funktioniert genau umgedreht. Die Feststellbremse ist immer mit Federkraft geschlossen, wenn man die Bremse raus machen will füllt sich die Bremse mit Luft und drückt die Bremse entgegen der Federkraft auseinander. Das befüllen und auch entlüften des Federspeichers dieser Bremse kann man, je nach LKW, mehr oder weniger hören.

Zum Dritten: um eben diese Bremsen betätigen zu können, braucht der LKW Druckluft. diese kann er mit einem Kompressor erzeugen. Es muss immer ein Mindestdruck an Pressluft vorhanden sein. Da ist eine Steuerung die automatisch steuert vieviel Druck in den Vorratsbehältern ist. Ist ein Höchstdruck erreicht, öffnet sich ein Ventil und lässt die "überschüssige" Luft ab. Dies kann auch solche Geräusche erzeugen.

Was es noch sein kann: Die Getriebeschaltung, LKW die mechanisch geschalten werden haben solche Geräusche nicht, LKW die Automatikschaltung haben, oder die Schaltung automatisiert abläuft legen die Gänge mit Druckluft ein. Dies gibt auch Geräusche wenn die verschiedenen Ventile geschalten werden.

Es kann sich auch um verschiedene andere Nebenverbraucher handeln. Z.B. die Niveauregelung des Fahrzeugs. Die kann man in Höhe verändern und die Federbälge werden mit Druckluft gefüllt um zu federn und/oder das Fahrzeug anzuheben oder abzusenken. Dies macht auch pneumatische Geräusche.

Oder der Aufbau des Fahrzeuges kann es sein, z.B. ein Silo, oder ein Drucktank.

Ohne das Geräusch genau zu hören, wird Dir hier keiner eine korrekte Antwort sagen können...

Welche Maßnahme würde den (Berufs)verkehr eher entspannen?

Maßnahme 1: LKW über 7,5 Tonnen dürfen nur noch nachts (20 - 6 Uhr) auf Autobahnen und Bundesstraßen (Ausnahme: Die Bundesstraße führt durch ein Wohngebiet) fahren. Tagsüber sind Autobahnen und Bundesstraßen verboten.

Maßnahme 2: Generelles Überholverbot für alle LKW (über 7,5 Tonnen)

...zur Frage

Kanadische Führerschein auf einen deutschen übertragbar?

Hallo,

Ich bin ein deutscher Staatsangehöriger und lebe seit 6 Monaten mit einem Work & Travel Visum in Kanada in der Provinz Ontario. Ich habe bereits einen deutschen Führerschein Klasse BE (Auto mit großem Anhänger). Nun möchte ich einen LKW Führschein in Kanada, Provinz Ontario machen. Dieser wird in Kanada "DZ" genannt. In 6 Monaten werde ich wieder in Deutschland sein.

  1. Lässt sich der kanadische LKW Führerschein auf meinen deutschen übertragen?
  2. Wenn ja. Reicht es aus wenn ich den deutschen Behörden meinen kanadischen LKW Führerschein zeige oder benötigen die noch weitere Nachweise?
  3. Muss ich noch irgendwelche zusätzlichen Tests in Deutschland absolvieren?
  4. Wie lange dauert es ca. nach der Beantragung in Deutschland bis mir der Führerschein ausgestellt wird?
  5. Welchen deutschen LKW Führerschein bekomme ich für einen kanadischen DZ Führerschein? Gibt es da vllt. eine Liste?
  6. Gibt es sonst noch irgendetwas zu beachten?

Vielen Dank für euere Bemühungen!

...zur Frage

Beim zurückfahren Ampelblitzer ausgelöst

Hallo,

mir ist heute ein kleines Missgeschick passiert. Ich bin über eine grüne Ampel gefahren (war auch noch ne Weile grün) und durch den Rückstau (Baustellenbereich nach der Kreuzung) mitten auf Kreuzung zum Stehen gekommen. Der Fahrer hinter mir hat zum Glück die Situation erkannt und hat die grüne Ampel nicht überfahren. Nun stand ich dort einige Sekunden und der Querverkehr rollte an. Allerdings gab es keine Möglichkeit seitlich auszuweichen, daher bin ich langsam zurückgerollt (war ja frei). Nun besitzt die besagte Kreuzung leider einen Ampelblitzer, welcher beim zurückrollen von mir ausgelöst wurde. Droht mir da jetzt eine Strafe? Ein Fahrverbot kann und möchte ich mir eigentlich nicht erlauben ...

...zur Frage

Führerschein frage. Anzahl der Fahrzeuge in Kreuzungsmitte?

Hätte eine frage. Und zwar, wenn man bei einer kreuzung grün hat und man zB. nach links abbiegen will muss man die entgegenkommenden geradeaus fahrer den vorrang lasse. Man darf aber in die Kreuzung reinfahren. Meine Frage: Wie viele Fahrzeuge dürfen in die kreuzung reinfahren. Nur eines ? Und der rest muss hinter der haltelinie stehen bleiben oder wie ? 🤔 weil im straßenverkehr sind es meistens 3 fahrzeuge die sich da reinquetschen. Dachte das ist verboten. Oder nicht ?

...zur Frage

Rechts vor links Zusammenstoß?

Guten alle zusammen erstmal, zu meinem Vorfall, ich hatte Sonntag Nacht einen etwas größeren Unfall in einer Einbahnstraße wo rechts vor links gilt.

ich kam die Vorfahrtstraße entlang Fuhr maximal 40 km/h zugelassen sind 30 km/h.

mein Unfallgegner hatte rechts vor links und ist ungebremst die Kreuzung durch gefahren also wollte gerade aus und icj auch. War schon knapp mitten in der Kreuzung er ist vor mir durch gefahren hab zwar eine Vollbremsung durch geführt aber es hat nicht gereicht da zwischen unseren Autos kaum Abstand war bin icj in seine Beifahrer Tür reingefahren so das er nicht mal anhalten konnte und sein Auto 3-4 Meter rechts an der Kreuzung wo er hinfahren wollte zum stehen geblieben ist. Seine Beifahrerin erlitt einen Schock Polizei Krankenwagen waren natürlich vor Ort, bei mir vorne natürlich alles kaputt die Airbag sind aufgegangen bei mir und bei ihm nur bei der Beifahrerin der Seitenairbag, rechts war eine zeugin an der Kreuzung die mich beschuldigt und beleidigt hat vor Ort das ich angeblich viel zu schnell gewesen sei. Obwohl bei mir die Airbags aufgegangen sind um mich hat sich keiner gekümmert sondern um die anderen. Der Fahrer hat sein Führerschein vor 6 Wochen bekommen und meinte auch zur Polizei das ich angeblich mit 60-70 gefahren wäre, was ja nie der Fall war sonst würde ich ihn mit der Geschwindigkeit mitnehmen und er könnte ja nicht durch fahren. Was sagt ihr zu der Sache? Die Polizei meinte zu mir nur mir wird vorgeworfen das ich zu schnell sei und das ich mich zu der Sache äußern soll wenn Post kommt. Gutachter und Anwalt sind eingeschaltet. Kann mich etwas erwarten?

...zur Frage

Glatteis ich kann meinen Wagen nicht steuern?

Hallo, ich bin heute mit Mühe und Not 12 km gefahren hin und zurück 24km. An der Kreuzung wollte ich die Ausfahrt nehmen hab eingelenkt doch mein Wagen ist abgedriftet, ich hab gebremst und nichts ist passiert. Ich musste den abbiegevorgang Abbrechen. Innerorts Kreuzung rechts vor links. Habe ein Auto von rechts kommen sehen, frühzeitig gebremst. Ich bin mitten auf der Kreuzung und zwar quer zum stehen gekommen. Ein Glück hat der andere pkw Fahrer bereits gesehen dass ich Rutsche und hat nicht auf seine Vorfahrt bestanden so dass ein Unfall vermieden wurde.

Ich muss morgen eine Stunde lang zur Arbeit fahren über die Autobahn und mache mir sorgen. Kann ich so überhaupt zur Arbeit fahren? Und wenn ich einen Unfall baue bin ich in irgendeiner Form versichert ? Gerade auch wer dann die Kosten an meinem Wagen trägt sollte ich einen Unfall bauen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?