Last-Minute-Geschenk für Beste Freundin?

9 Antworten

Also, ich weiß, dass dieser Post Jahre alt ist, aber für einen Bücherwurm habe ich eine Megagute idee: Ein Buch, in dem sie selbst vorkommt. Du kannst Rollen verteilen und zwischen Handlungen wählenhttp://www.personalnovel.de/?gclid=Cj0KEQiAwNmzBRCaw9uR3dGt950BEiQAnbK961Ze04RyQ8m3x3BB14yjuHX-9w8PliXXEwoVhIb5I-4aAuA58P8HAQAQ Diesr Website bietet beispielsweise Bücher an, die du selbst bestimmst. Funktioniert so, dass du nach bestimmten Sachen filterst (Alter, ihr bevorzugtes genre, wie viele Personen vorkommen) und dann eine Handlung vorgelegt bekommst. Du kannst zwischen mehreren Büchern auswählen, die auf deine Kriterien passen würden, kommt halt auch drauf an wie genau du filterst. Dann musst du Rollen verteilen, da wird dir zum Beipsiel gegeben: Weibliche Heldin (Sie selbst?), Freund der Heldin, beste Freundin, hilfsbereite Klassenkameradin, nerviger Freund, was auch immer, hängt vom Buch ab. Die Rollen verteilst du dann auf Leute die sie kennt, wer halt auf die Rolle passt. Dann wirds dir zugeschickt und fertig. Ist nur etwas über den 10€

schreib ihr eine kurzgeschichte oder einen gutschein für buch

Ein Lexikon, dann kanns mit ihr durch die Welt wandeln =D

Wie wäre es mit einem Gutschein von Hugendubel, Thalia oder sonst einer Buchhandlung? Dann kann sie sich selbst aussuchen, ob sie sich ein Buch über Geschichte oder zur Unterhaltung kaufen will. Wenn du den Gutschein dann noch ein bisschen dekorierst und ein paar nette Worte drauf schreibst, wird er auch gut ankommen. Gutscheine gelten zwar als "einfallslos". Ich finde jedoch, dass ein einfallsloser Gutschein besser ist, als ein Geschenk, das man nicht gebrauchen kann und dann nur rumliegt.

mach ihr doch selbst ein gutscheinbuch,indem du gutscheine wie shoppingtour,kaffeetrinken,spaziergang,etc einklebst

Was möchtest Du wissen?