Laptop Dinge Laden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das geht, insbesondere wenn du die an mit "PD" gekennzeichneten Port anschließt.

PD steht für "Power Delivery", also "Stromversorgung" , und kann, ja nach Ladegerät, 50 oder sogar um die 100 Watt liefern.

Ich versorge hier ein NAS / LAN Server über USB mit Strom. Allerdings nicht von einem Notebook, sondern einem Lader.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – hard meets soft
Ich versorge hier ein NAS / LAN Server

Werwiewowas welchen? Oo

0
@Kenshin663

Das Gerät ist aufgebaut um einen Seeed Studio Odyssey Kleinstcomputer, RAID 5 mit 3 mechanischen Laufwerken, zusätzlich noch NVMe SSD.

0

Danke schön für Sternchen!

0

Ja. Schnellladen wird i.d.R. nicht funktionieren, weil der USB Port des Laptops nur 5V und wenig Strom liefert, aber normales Aufladen ist kein Problem.

sollte gehen. genauso wie du die meisten Laptops über dessen Lade Kabel und USB laden kannst.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?