langzeitbesuch loswerden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

darunter leidet die Freundschaft und die braucht auch Freiraum. Ich würde das ruhig erklären (dass du freiraum brauchst, das Angebot nur für ein paar Tage gilt und dass die Freundschaft sonsrt kaputt geht) und ihr anbieten, ihr bei der Wohnungssuche zu helfen.

Nenn ihr den Grund warum sie in 3 tagen raus muss / soll....als Übergangslösung würde ich zur App/Webseite "airbnb" raten, dort findet man oft auch kurzfristig eine von privat angemietete Bleibe in nahezu jeder Stadt.

...diese Frage kann ich nicht beantworten, weil ich Dein Ansinnen schon etwas kleinlich finde... 3 Tage ! Natürlich kann sie nicht Monate bleiben,und das sollte auch klar besprochen sein,aber ein so kurzfristiges Ulimatum ist schon happig.Warum wurde das nicht gleich verhandelt,als Du sie aufgenommen hast,das Du deine Ruhe möchtest und nur für wenige Tage gastfreundlich sein möchtest....?


verreisterNutzer  09.10.2014, 15:37

erstmal bitte sachlich bleiben - ich finde beurteilungen wie "kleinlich" übers internet und ohne die genaue situation zu kenne nicht nett. aber zur sache. sie stand vor meiner haustür - völlig aufgelöst - und hat mir ihre situation erklärt. ich habe ihr da auch schon gesagt, dass es nur für ein paar tage sein kann und dass es mir mometan eigentlich nicht wirklich passt. nun redet sich aber immer von wochen etc. und ist in der annahme, dass sie bleiben kann bis sie tatsächlich was festes gefunden hat. und hier war einfach nur mein problem und entsprechend meine frage: wie kläre ich das? nicht mehr und nicht weniger. :)

0
silverlight301  09.10.2014, 15:56
@verreisterNutzer

...das Wort kleinlich bezog nur sich auf das Ultimatum von 3 Tagen....das sehe ich auch so ,(hat nix mit nett oder nicht zu tun ) ,weil es in der kurzen Frist wahrscheinlich nicht machbar ist...Du hast die Situation auch nicht so beschrieben,das es nachvollziehbar ist ...z. B. wie sieht das finanzielle bei ihr aus,kann sie z.B. in eine Pension gehn oder ist sie auch noch total abgebrannt ? Selbstverständlich ist es Dein gutes Recht,ihr klar zumachen,das mehrere Wochen kein Thema sind,sondern nur für befristete Zeit,...aber wie willst Du reagieren,wenn sie nach 3 Tagen wieder total aufgelöst behauptet,es gäbe so schnell nichts.??

0
verreisterNutzer  09.10.2014, 16:16
@silverlight301

Ich wollte die Situation auch gar nicht näher beschreiben. Meine Frage war sehr einfach und deutlich. Wie erkläre ich, dass sie in drei tagen gehen muss.

Hier sollte nie zur Debatte stehen, ob die Frist angemessen ist etc. Aus persönlichen Gründen kann ich ihr nicht mehr als diese Anzahl an Tagen gewähren.

Also falls du noch einen Tipp hast, wie man so etwas nett erklären kann, dann her damit. Ansonsten brauche ich keine Ratschläge, Beurteilungen oder ähnliches, die meine Frage nicht betreffen. :)

0
silverlight301  09.10.2014, 16:35
@verreisterNutzer

Da Du ihr,wie Du schreibst, von anfang an gesagt hast,das es nur für ein paar Tage sein kann und sie es wohl nicht so ganz ernst genommen hat.... denke ich ,das Du nett (es tut Dir leid,das Du ihr das so sagen mußt,ist nicht bös gemeint,aber es geht nicht anderes,war ja auch anfangs klar ausgemacht,und Du mußt drauf bestehen,das sie schnell eine Lösung findet.eventll. behilflich sein....Du wirst schon Deine eigenen Worte haben.) und auch sehr bestimmt auftreten solltest,damit sie merkt,das Du es nicht länger dulden möchtest.Meine obige Frage ist nicht unberechtigt, vielleicht solltest Du schon Plan B miteinplanen.falls sie einfach nicht geht...es gibt Menschen,denen machen Ultimaten nichts aus (selbst erlebt) :(

1

Hallo, ich würde da ganz offen mit ihr sprechen, dass du gerne bald wieder allein wohnen möchtest. Wenn du ihr bei der Übergangszeit helfen kannst, wird sie das sicher noch besser verstehen.