Laminat mit oder ohne Fugen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Steavest,

Du kannst beides nehmen was dir besser gefällt!  Wichtig ist nur das der Laminatboden Kantenversiegelt ist. D.h. das jede Laminatkante vor dem verlegen impregniert wurde. Dadurch kann der Boden an der Fuge keine Feuchtigkeit aufnehmen und auch nicht quillen. Das soll aber nicht heißen das du dein Boden fluten kannst oder so, igendwo hat auch die Impregnierung seine Grenzen.

Ich hoffe geholfen zu haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steavest
07.07.2016, 11:19

diese versieglung kann man doch auch glaube ich im verlegten zustand aufbringen oder?

0

ohne fugen ist wirklich pflegeleichter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?