Labello fürs Pferd?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ... wenn du nun unbedingt etwas nehmen willst, dann doch lieber wie unten genannt. Aber ich könnte mir auch vorstellen, dass etwas Olivenöl auch nicht schlecht ist. Ich habe immer probleme mit meinen Lippen gehabt und sie irgendwann immer mal mit olivenöl eingerieben und das war echt super.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es nicht machen. Nimm doch einfach Vaseline!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder noch. Das ist echt eine der unnötigsten Erfindungen der letzen Jahre (gleich nach Glitzer-Huffett...). Die Haut von Pferden reguliert sich wunderbar selbst, und wenn sie das nicht tut ist irgendetwas nicht in Ordnung: am Körper zB der Stoffwechsel oder die Fütterung, in den Maulwinkeln entweder das Gebiss selbst (Scharten, Größe, Dreck) oder der Reiter (zu harte und/oder unruhigw Hand). Wird die Ursache behoben braucht man weder Maulbutter noch Vaseline oder sonstiges.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehm dazu melkfett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst Vaseline nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das braucht ein Pferd nicht! Das ist genauso unnütz wie Glitzer-Shampoo/Huffett!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?