Kuss nicht erwidert, aber trotzdem an Beziehung interessiert. Wann ist sie soweit?

1 Antwort

Sie hat Interesse an dir und will nur nicht in deinen Augen billig wirken. Ich bin zur Zeit mit einer Frau zusammen, die mich damals mehr mals hintereinander geblockt hatte. Sie hat dir da nicht deshalb einen Korb gegeben, weil sie kein Interesse an dir hat, sondern weil sie sehen wollte wie du auf den Korb reagierst. Lässt du dich einschüchtern ? Meinst du es wirklich ernst ? Wie sehr willst du sie ? Nur aus dem Grund hat sie dir einen Korb gegeben.

Etwas was ich damals gemacht habe war, dass ich einfach das ganze nicht ernst genommen habe und einfach ein Spiel daraus gemacht habe und sagte "keine sorge... ich versuch es in 30 Sekunden nochmal." und tat es dann wirklich in 30 Sekunden nochmal :D nach gut 5 6 versuchen sie zu küssen konnte ich sie dann endlich küssen. Merke dir volgenden Spruch:

"Frauen verlangen es danach, verlangt zu werden."

gerade schöne Frauen haben die Erfahrungen gemacht immer wieder von einen Mann verar***scht zu werden. Schöne Frauen wissen das sie sogut wie jeden Kerl haben können alleine schon an der Art und Weise wie sie sie ansehen zumindest für eine Nacht. Deshalb schottet sie sich ab, denn sie sucht diesen einen richtigen, der es wirklich ehrlich mit ihr als Person meint und nicht nur die Schönheit in ihr liebt sondern vor allem für das wer sie ist, einfach sich für sie als Person interessiert.

Frauen wissen genau das sie in 10 20 Jahren ihre Schönheit verlieren. Wenn du sie nur aufgrund ihres Aussehen magst, was wird passieren ? Du wirst sie spätestens in 20 Jahren nicht mehr lieben und sie für eine andere Frau verlassen die jünger und hübscher ist als sie. Deshalb suchen Fraun wie verrückt nach einen Mann, der ihre Schönheit zwar schätzt aber der vor allem ihr Charakter bewundert und schätzt, denn das ist das was in Zukunft bleiben wird.

Aber wie reagierst du nun am besten darauf, wenn sie den Kuss abblockt ?

Nehme es nicht zu ernst. Wenn eine Frau deinen Kuss abblockt aber IMMERNOCH bei dir bleibt, dann heißt es nur "noch nicht." das zu verstehen ist wirklich wichtig. Also bleibe dran.

Werde auch nicht logisch und beginne auch nicht mit ihr darüber deskutieren zu wollen. Das Gefühl von Anziehung kann mit Logik weder herbeigeführt noch ausgelöscht werden. Deshalb bringt es nicht mit ihr über Gefühle zu reden oder mit ihr zu Deskutieren, wenn sie deine Gefühle nicht im selben augeblick erwiedert. Das einzigste was du tun kannst ist IHRE GEFÜHLE für dich zu ändern, indem du die richtigen Dinge sagst und die richtigen dinge TUST.

Drehe so schnell wie möglich den Spieß. Am effektivsten hillft dir hier Humor. Humor ist eine irre mächtige Waffe, denn es erlaubt dir im Prinzip sogut wie ALLES zu ihr zu sagen, solange es Humorvoll gemind ist. Humor kann dir auf diese Weise dabei helfen den Spieß so zu drehen, das SIE diejeinige ist, die etwas von DIR will.

Wenn du sie küssen willst, kannst du ihr z.b. Spielerisch die Schuld dafür geben, indem du sagst "was ist bloß los mit dir ?" :D dann fragt sie sich meinedwegen "hä was mache ich den ?" und dann du "ich muss die ganze Zeit daran denke dich zu küssen. Egal was du tust hör auf damit. Ich kann mich nicht mehr konzentrieren." :D später kannst du dann sowas sagen wie "wir sollten besser freunde bleiben. Das wird nichts mit uns... sorry aber ich kann einfach nicht aufhören daran zu denken dich zu küssen. Wenn wir zusammen währen würde ich dich bestimmt nur noch küssen. Ne das mit uns könnte einfach nicht funktionieren, bleiben wir besser Freunde." XD ich liebe das :D das genjale daran ist, das wenn du die Freundschaftskarte ausspielst, kann sie es nicht mehr tun und nun bist du der EINZIGE der etwas daran ändern kann. Denn du warst immerhin derjenige der die Regel überhaupt aufstellen kann und somit kannst auch nur du eine "Ausnahme" machen. :D

Auserdem wegst du damit ihren weiblichen Eroberungsinstinkt und sie denkt sich "na warte dich kriege ich schon noch." und schon bist du der gejagte und sie die Jägerin und du bist derjenige der sich vor Sex mit ihr schützen muss sogut er kann während sie versucht dich mit ihren weiblichen Scharm zu verführen. Irre effektiv :D ich liebe es auf diese Art und Weise zu flirten :D

Gleichzeitig ist sie sich nicht mehr ganz sicher "hat er jetzt interesse oder nicht ? Wie meinte er das ? Wird das was mit uns ?" und das baut ironischer weise Irre Anziehung auf. Ich meine überleg einmal selbst. Welche Frauen machen dich absolut verrückt nach sich ? Es sind nicht die Frauen, die ständig an deiner Backe kleben, denn sie sind viel zu leicht zu haben nicht wahr ? Es sind auch nicht die Frauen, die Garnicht zu haben sind, denn sie sind einfach zu weit weg. NEIN es sind die Frauen, die im ersten Moment mit dir flirten nur um Kurz darauf Kalt und abweisend zu wirken nur um kurz darauf wider mit dir zu flirten. Das sind die Frauen, die dich dazu bringen nachts in deinem Bett zu liegen und dich zu fragen "hat sie jetzt interesse ? Wird das was mit ihr ? Wie hat sie das gemeint ?" und ironischer weise stellst du fest, dass du sie gerade DESHALB nur noch mehr willst nicht wahr ? :D

Frauen beherschen diese psychologischen Elemente wirklich meisterhaft und wissen unterbewusst, wie extrem stark diese Dinge wirken. Dieser Wechsel von Interesse und Desinteresse ist es was das Gefühl von Unsicherheit in dir aufkommen lässt und das Gefühl von Unsicherheit bringt uns Menschen dazu dem anderen hinterher zu laufen.

Ich weiß das es auf den ersten Blick ziemlich unlogisch wirkt und du dir denkst "hä warum sollte ich sie in die Freundschaftsschiene stecken oder sagen das sie aufhören soll mich dazu zu bringen sie küssen zu wollen ? Ich meine ich will sie doch küssen und mehr mit ihr." das ganze ist wirklich unlogisch ABER das Gefühl was du in ihr auslöst ist, das SIE diejenige ist, die etwas von DIR will und das ist doch das einzige was zählt! :D

Zweiter Kuss Initiative ergreifen?

Wir haben uns vor einer Woche geküsst. Es war super romantisch und total schön und er hat die Initiative ergriffen.
Aber seitdem haben wir uns nicht mehr geküsst und ich mach mir jetzt voll die Sorgen. Vllt ist ja gar nichts zwischen uns beiden und wir sind nur gute Freunde
Oder
Sollte ich jetzt den nächsten Kuss übernehmen?ich glaube nämlich, dass es ihm auch sehr schwer fällt, Vorallem weil er glaubt, dass er nicht gut küssen kann. Aber ich hab keine Erfahrung. Passt also. Aber ich Trau mich nicht. Und er auch nicht und weil ich denke, dass das nicht immer nur Männerarbeit sein soll, würde ich
Um ehrlich zu sein, den 2. Kuss gerne übernehmen, aber ich traue mich einfach nicht. Habt ihr Tipps oder könnt ihr mich ermutigen, sodass ich mich traue?
Und was denkt ihr, ist es ein schlechtes Zeichen wenn wir uns seit einer Woche nicht mehr geküsst haben?

...zur Frage

Sollte ich aufgeben oder zumindest noch einmal mit ihr reden, nachdem sie mir einen Korb gegeben hat?

Hallo erst einmal,

also, vor drei Wochen habe ich eine junge Frau kennengelernt und fand sie sofort sehr sympathisch. Da noch ein Freund anwesend war und sie an unserer Uni studiert, haben wir erstmal gesagt, dass wir uns zum gemeinsamen Essen treffen könnten. Kurz darauf habe ich ihre Nummer bekommen und wir haben angefangen miteinander zu schreiben. Dabei habe ich dann bemerkt, dass wir uns wirklich sehr gut verstehen. (Wir haben im Grunde angefangen im 5 Minuten Takt Nachrichten hin und her zu schicken) Bevor wir uns dann als Gruppe zum Essen trafen wurde mir dann klar, dass ich schon größeres Interesse an hier hatte. Tatsächlich erfuhr sie das dann auch über eine Freundin. Statt aber einen Rückzieher zu machen, ging sie auf den Vorschlag ein uns auch mal nur zu zweit zu treffen.

Nach dem ersten Date haben wir uns dann noch drei Mal getroffen und weiterhin im selben Akkord miteinander geschrieben. Beim vierten Date war ich dann bei ihr Zuhause und im Laufe des Abends kamen wir uns dann eben nahe (küssen, kuscheln... mehr dann aber auch nicht). Am Ende fragte sie dann, was das zwischen uns jetzt ist und wollte, dass ich entscheide. Woraufhin ich etwas voreilig meinte. "Beziehung wäre voll okay." Sie fand das aber voll in Ordnung. So, bis dahin lief ja alles echt gut. Ich mochte sie. Sie meinte immer, dass sie mich gerne treffe und gerne Zeit mit mir verbringe etc. Alles sah danach aus, als ob das klappen würde.

Als wir uns nach unserer Einigung auf eine Beziehung am nächsten Tag wiedergesehen haben, kam jedoch gleich der Knall. Sie fragte ob ich verliebt bin, woraufhin ich das bejahte. Sie entgegnete, dass sie sich nicht sicher sei und wohl einfach etwas mehr Zeit brauche, um das zu prüfen. Dann war aber alles wieder gut und wir verbrachten noch einen schönen Abend. Sie meinte am Ende dann auch, dass sie eig. gar nicht wolle, dass ich schon gehe und sie sich aber gefreut hat, dass ich trotz meines engen Zeitplans noch Zeit für sie gefunden hatte. Also war alles okay. Aber prompt am nächsten Tag wollte sie sich unbedingt treffen. Sie meint dann, dass ihrerseits die Gefühle nicht da sind und sie glaubt, dass diese auch nicht kommen werden. Sie hat das Gefühl, sie hat ihren Ex (vor einem halben Jahr hat er Schluss gemacht) noch nicht überwunden. Dann meinte sie, dass das zwischen uns nicht so harmonierte etc. (Besonders das habe ich gar nicht verstehen können) Und sie wolle das nicht in die Länge ziehen und mir am Ende mehr wehtun. Da ich ziemlich überrascht war, habe ich nichts Gescheites sagen/fragen können und hab mich dann von ihr verabschiedet.

Meine Frage jetzt: Soll ich versuchen, noch einmal mit ihr zu reden und das ganze vielleicht etwas mehr zu aufzuklären. Ich finde nämlich, dass nach so kurzer Zeit eben nicht jeder umfangreiche Gefühle entwickelt. Aber da wir uns so gut verstanden haben, kann ich eben nicht glauben, dass es da keine Chance gibt. Das ganze lässt mich eben einfach nicht los.

...zur Frage

1. Kuss - wie soll ichs machen?

Ich habe morgen wieder ein Treffen mit einem Freund von mir. In letzter Zeit haben wir uns oft gesehen und er hat mich auch ziemlich angemacht, allerding habe ich oft abgeblockt. Aber ich mag ihn ebenfalls sehr. Schon mehrmals hat er versucht mich zu küssen, wo ich aber jedes Mal abgeblockt habe. Nun möchte ich es aber nicht mehr umspielen. Ich hab riesen Angst, weil er sehr erfahren schon ist, ich aber noch nichts wirklich hatte. Wie soll ich ihn küssen? Nur son Kuss, wie man ihn seinen Eltern auch immer gegeben hat finde ich persönlich etwas zu "wenig" aber ich weiß auch nicht. Hat da jemand vielleicht Tipps?

...zur Frage

Angst vor erstem Kuss!

Hallo Leute. Morgen Abend kommt mein Freund zu mir und er hat schon oft vorher davon gesprochen das er mich gerne küssen würde. Ich würde ihn ja auch gerne küssen, aber es ist mein erster Kuss und ich hab auch irgendwie Angst davor...

Wie kann ich sicher sein das ich nichts falsch mache oder einen Tipp das ich nicht so Angst habe wenn es dann soweit ist???

Danke schonmal im Vorraus für alle Antworten =)

...zur Frage

Erster Kuss Wie soll ich vorgehen nerös?

Hey Leute ich bin vanessa bin 14 🚫🤗wie ihr oben sehet ist meine Frage über den ersten Kuss....Ich hätte ihn fast am Samstag im Schwimmbad geküsst und ich habe immer abgeblockt ich hatte Angst ich wusste nicht ob er ein Kuss wollte oder nicht er kam immer näher als ich auf seine Beine lag 😅😅 ich war verunsichert ....und als ich gehen musst tat er mir so leid er hatte mich im wasser immer gekitzelt er hatte mich getragen er ist so verdammt cuttttte😍 ich habe ihn versprochen am Freitag wieder wen wir schwimmen gehen ihn auch zu küssen da ich es ja auch eigendlich wollte

1. wie soll ich vorgehen

2. woher weiß ich ganz ganz sicher das er es will und wann merke ich es 😅❤

3.soll ich ihn ihrgendwie festhalten 🤷‍♀️ also Hand auf sein Nacken machen ?

4.soll ich danach lachen oder ihn nochmal küssen

Ich weiß es nicht ich hatte den ersten Kuss noch nicht 🤷‍♀️😅

5.wie war es bei euch so

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?