Kurzes Anschreiben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja, wer bist du denn? ;)

Ne im Ernst: Einfach kurz für das Gespräch bedanken, erwähnen, was du gerade machst (also Schul-mäßig) und wieso du da das Praktikum machen willst.

Wenn irgendwie irgendwelche Schul-Themen zu dem Bereich passen oder so kannst ja auch erwähnen, dass dich Thema XY interessiert oder wie auch immer.

Viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Walking007,

der gleiche Rat wie immer in solchen Fällen: schreib einen Entwurf und stell ihn hier zwecks Verbesserungsvorschlägen ein (bitte vollständig und anonymisiert)!

Anregungen findest Du in der einschlägigen Ratgeberliteratur oder z. B. auch hier: karrierebibel.de/schuelerpraktikum-bewerbung-aufbau-und-mustervorlage/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heyo. Am einfachsten ist es, wenn du dir zuerst ein Grundgerüst tippst. Also... Einleitung, Hauptteil etc, etc. Und dann überlegst, was gehört da überhaupt rein. So ein bisschen schreiben nach Zahlen. Auf dieser Seite findest du eine Art Anleitung für ein durchschnittliches Anschreiben http://www.bewerbungsservice.berlin/bewerbungstipps/bewerbungsschreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?