Kurklinig Ostseedeich Grömitz. Brauche bitte eure Eindrücke und Erfahrungen. Danke

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast Du mal bei googel "Erfahrungsberichte Kurklinik Ostseedeich Grömitz" eingegeben?! Da findet sich doch einiges... Oder versuch' es mal hier: http://www.gesundheitsfrage.net/, Du kannst Dich dort problemlos mit gleichem Nick und Passwort wie hier anmelden!

Beutelkind 18.03.2012, 15:16

Vielen Dank für den Stern ostseestar! Ich wünsch' Euch eine schöne Kur!

0

Ich komme gerade aus der Klinik Ostseedeich zurück. Es gibt ja in der Tat wenig und zum Teil widersprüchliche Berichte, so kann auch ich nur sagen: Alles hat seine guten und schlechten Seiten. Meine Kurerfahrung muss man vielleicht unter dem Aspekt sehen, dass Hochsaison in Grömitz war und somit auch die Angstellten der Klinik, da wirklich jedes Bett ausgebucht war, manchmal etwas überfordert waren. Außerdem gehöre ich nicht zu denen die an allem was zu meckern haben. Dennoch möchte ich Euch schildern, wie ich es empfunden habe.

Wer ein ruhiges Haus und absolute Erholung sucht, ist hier definitiv falsch. Das Haus ist riesengroß, dies ist meine dritte Kur, aber so eine riesigie Klinik hab ich noch nicht gesehen. Das war mir auch vorher nicht klar, da ich soviel nicht gelesen habe. Die Zustände im Speisesaal waren schlimm...unfassbar was sich dort teilweise abspielt. Das Personal greift in keiner Weise ein. Ich hab mich mit Müttern unterhalten, die schon das dritte mal in diesem Haus waren und die am Ende auch teils entnervt wieder abreisten. So sei es vor Jahren noch nicht gewesen.

Regeln gibt es in dieser Klinik nicht, und wenn, werden sie nicht beachtet und auch nicht auf deren Einhaltung gepocht. Kinder dürfen dort normalerweise nicht mit dem Fahrstuhl alleine fahren. Drei Wochen lang geschah es aber und keiner kümmerte sich drum. Die Lautstärke in dem Haus ist auch spät abends und nachts immens hoch.

An unserem ersten Abend veletzten sich zwei Kinder im Schwimmbad schwer.. Bad wurde geschlossen mit dem Hinweis, dies sei kein Ferienhotel. Natürlich musste die Leitung reagieren. Völlig richtig so! Allerdings darf man sich nicht wundern als Klinikleitung, es hagelte wochenlang über wirklich viele Dinge Beschwerden, denn die Klinik wird genauso geführt: Wie ein Ferienhotel.

Medizinisch ist die Klinik ebenfalls ein Witz. Wer ernsthafte Erkrankungen hat, darf hier nichts erwarten. Alle 2 Wochen reisen Krebskranke an (Brustkrebs), die auch teilweise recht entsetzt waren, wie wenig speziell auf ihre Bedürfnisse eingenagen wurde.

Positiv, Essen war in Ordnung, die meisten Mütter kauften sich zusätzlich Nutella für die Kinder. Pommes gibts eher selten. Wer Kinder hat, die alles essen, viel Gemüse und Salat ist hier gut bedient. Das Küchenpersonal war teilweise echt ok, manche aber auch nicht. Beim Abendessen gibt es oft schon eine Stunde vor Ende besondere Sachen nicht mehr, wenn man nicht früh essen geht, guckt man oft ins Leere. Anwort des Personals: nicht unser Problem.

Die Therapeuten in der physikalischen Abteilung waren spitze! Großes Lob. Heike von der Freizeit ist dort sei vielen Jahren, ein echtes Urgestein, super! Freizeitangebot insgesamt top! Es werden Ausflüge zu den Karl-May Festspielen mit Erol Sander angeboten, nach Fehmarn uvm. Abends gibt es viele Kurse. Boxen für Mütter und Kinder war klasse. Aber auch die chinesichen Heilmethoden oder Gymnastikkurse.

Die Kinder werden super unterhalten. Meiner war 10 und sehr zufrieden. Kinder bis 16 Jahre waren dort. Über das Kinderboot , wo die Kinder bis 9 untergebracht sind, gab es aber auch einige Beschwerden. Hierzu kann ich selber nichts sagen.

Ich hab dort viele nette Menschen kennengelernt, den Sport für mich wiederentdeckt. Ich bereue nicht dort gewesen zu sein. Aber wie gesagt: Ferienhotel. Das ist nicht für jeden was.

Eine Anmerkung noch: Männer können dort ein und ausgehen wie sie wollen. Es gibt viele Begleitmänner dort, die die ganzen drei wochen mit dabei sind, aber auch Patientenmänner. Bisher kannte ich nur Mutter-Kind Kliniken, wo es mit wenigen Ausnahmen alleinerziehender Väter keine Männer in den Häusern gab, damit der Alltag einfach mal draussen bleibt. Das ist hier anders.

Ich hab für mich einiges mitgenommen, Grömitz ist sehr schön, die Massagen, das Walken morgens bis zur Seebrücke und die Ausflüge (unbedingt Auto mitnehmen) nach Mecklenburg Vorpommern waren für mich am schönsten. Kühlungsborn, Rostock, Wismar, Schwerin,wir haben alles gesehen.

Wer in diese Klinik fährt, wird viel positives mitnehmen, aber sollte wissen, worauf er sich einläßt. Viele Grüße und viel Spaß allen, die nach Grömitz fahren.

Hallo, wann Fahrt ihr dort hin? Bin mit meinem Kurzen ab dem 9.5. dorf und finde auch keine hilfreichen Berichte. Gruß Saski

Was möchtest Du wissen?