Eure persönlichen Eindrücke/Erfahrungen in der 1. Klasse im ICE?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Funktioniert auf den meisten Strecken (mittlerweile) recht zuverlässig. 

Die Panorama-Lounge ist recht nett, bei dem richtigen Platz kannst du sogar dem Fahrer über die Schulter blicken. Die Sitze finde ich recht bequem und ruhig ist es auch (ist ja auch ein Ruhebereich). Im Vergleich zur 2. Klasse hast du nur eine 2-1-Bestuhlung (statt 2-2), was es ein bisschen bequemer macht. Ich persönlich fahre im ICE meistens 1. Klasse, ist einfach ein wenig komfortabler (und meistens nicht viel teurer). 

Kleiner Tipp: An vielen ICE-Bahnhöfen gibt es DB Lounges, die kannst du mit dem Ticket kostenfrei nutzen. Dort gibt es kostenfrei Getränke und in 1. Klasse Bereichen (nur in manchen Lounges) gibt es sogar kleine Snacks (umsonst).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß noch wie ich mich wunderte, als ich Erster Klasse fuhr.. worüber? Über die unbequemen Sitze! Denn diese sind zwar größer und auch die Beinfreiheit ist gegeben, aber die Polsterung ist bei weitem nicht so angenehm, wie in der Zweiten Klasse.. und ich fuhr rund 9 Stunden von Berlin nach Stuttgart.. bedauerlich also. Fakt aber ist, dass Internet dort gegeben ist - sofern der Zug und das Abteil ordentlich gewartet sind (wir reden hier immerhin von der Deutschen Bahn). Ebenfalls war die Erste Klasse natürlich nicht so voll und wenn man etwas zum essen bestellt, dann kommt dies mit echtem Besteck und Keramikgeschirr. Einige Sitzplätze haben zudem die Möglichkeit, via kleiner Holzvorrichtungen für Abschottung zu sorgen.. wer's braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?