Kunstledertasche in Waschmaschine waschen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hab meine H&M Taschen auch schon in die Waschmaschine gesteckt und sie haben es gut überlebt. Aber nur auf Handwäsche o.ä. waschen, nahezu keine Schleuderzahl, max 30 Grad und mildes Waschmittel und Weichspüler verwenden. Falls du ein Wäschenetz hast, die da am besten reinstecken, das schont die Tasche dann auch noch mal. Gegen üble Gerüche hilft bei mir auch Kaffepulver/ -bohnen recht gut. Viel Glück ;)

Das würde ich nicht tun, die mechanische Belastung ist zu groß und Du riskierst Abrieb. Gebissreiniger werden normalerweise supergut mit Gerüchen fertig, selbst mit stinkigen Blumenvasen. Also Kukident z.B. Die Lösung könntest Du in die Tasche füllen und ein paar Minuten warten.

Das ist eine Idee, keine Erfahrung! Eine Garantie kann ich nicht übernehmen. Ich würde es aber so versuchen.

Weiche die Tasche über Nacht in einer Lösung aus Waschpulver und Weichspüler ein und spüle dann mit klarem Wasser aus. In der Waschmaschine geht sie eher kaputt.LG

Dass die Tasche die Torturen überstanden hat, ist ja toll, da hast Du wohl Glück gehabt!

Gegen den Geruch kann ich Dir raten, in die Tasche mal Katzenstreu zu tun, sowas wie Catsan, das nehme ich immer, das neutralisiert schlechte Gerüche sehr gut, die Katzenstreu kannst Du in ein Schälchen füllen und das in die Tasche stellen, schauen, dass es nicht umkippt, wäre auch nicht schlimm, denn die K.Streu würdest Du gut wieder raus kriegen, mit dem Staubsauger könntest Du sie aus saugen, also, die Tasche mit der Streu aufhängen, ich lass sowas immer draussen, einige Tage stehen lassen, danach müsste der Geruch auch weg sein!

übrigens, die Tasche verschliessen!

Klappt sehr gut bei Koffern, hab ich schon gemacht!

Viel Erfolg! L.G.Elizza

Was möchtest Du wissen?