Küchenschabe oder Waldschabe?

Schabe - (Insekten, Schädlinge, Ungeziefer)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich würde zu 80% auf Waldschabe tippen. Die auf dem Foto sieht nämlich ziemlich hell aus. Ein gutes Erkennungszeichen für eine Waldschabe. Küchenschaben sind dunkler. Ausserdem können nur Waldschaben fliegen, d.h. wenn du nächstes Mal eine siehst, versuch sie mal nicht gleich tot zu machen, sondern teste, ob sie rumfliegen kann.

Vielleicht sollte ein Schädlingsbekämpfer den Schabenausflug wirksam beenden?

deshalb meine Frage was es für eine Art genau ist!

Waldschaben kommen von draußen, gegen die kann man wenig tun, auch sind sie nicht schädlich, anders bei Küchenschaben!!!

Deswegen frage ich ja hier danach was es denn für eine ist!!!

0

Eine macht nichts aber nicht zertreten könnte ein sch. weib gewesen sein. beobachten Kammerjäger. Vertig. Vermiter hat andere Prob. bin selber einer würd mich nur interessieren wenn du ausziehst und mir die Schaben lässt. :-)

http://www.stern.de/wirtschaft/immobilien/immobilien/mietrecht-krabbeltiere-sind-vermietersache-584536.html

vielleicht interessant für dich als Vermieter. Ich bin mir nicht sicher ob eine nichts macht, wo eine ist da sind oft mehr oder!?!

0
@b1b11988

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer, ich habe ja auch geschriben nicht zertreten könnte ein sch. weib gewesen sein nicht ohne Grund wegen der Eier.

Und der Kammerjäger geht den Vermieter nichts an (wer bestellt bezahlt auch also der Mieter), übrigens Schaben sind nicht meldepflichtig.

0
@pit1959

schau x hier Küchenschabe

http://www.google.de/search?hl=de&pq=wikipedia.de&cp=10&gs_id=bq&xhr=t&q=k%C3%BCchenschabe&bav=on.2,or.rgc.rpw.r_qf.&bpcl=38625945&biw=1288&bih=727&um=1&ie=UTF-8&tbm=isch&source=og&sa=N&tab=wi&ei=jI6qUMOQBuGL4gSL4oCwCQ

oder Waldschabe

google.de/search?hl=de&pq=wikipedia.de&cp=10&gsid=bq&xhr=t&q=küchenschabe&bav=on.2,or.rgc.rpw.rqf.&bpcl=38625945&biw=1288&bih=727&um=1&ie=UTF-8&tbm=isch&source=og&sa=N&tab=wi&ei=jI6qUMOQBuGL4gSL4oCwCQ#um=1&hl=de&tbm=isch&sa=1&q=waldschabe&oq=waldschabe&gsl=img.12..0l10.72553.74357.0.75898.4.4.0.0.0.2.775.2372.4-2j0j2.4.0...0.0...1c.1.PERuN7Pf0io&pbx=1&bav=on.2,or.rgc.rpw.rqf.&fp=2e8bb857edba0ca4&bpcl=38625945&biw=1288&bih=727

0
@pit1959

Danke, aber natürlich habe ich bereits gegoogelt. Ich gehöre nicht zu denjenigen die einfach jeden Mist fragen ohne sich zu informieren.

Laut einem Artikel ist bei den beiden Arten kaum ein Unterschied zu sehen, lediglich am Übergang von Hals zu Körper (ich konnte nichts mehr erkennen, dafür was sie zu schnell tot)

Deswegen stellte ich hier diese Frage, um eine Antwort von jemandem zu bekommen der wirklich Ahnung hat!!!

Sprich in der Hoffnung das ein Kammerjäger, Biologe o.Ä. hier angemeldet ist und meine Frage liest und beantwortet!

0

Was möchtest Du wissen?