Kriminalpolizei Feiertage?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

die meisten Kollegen der Kripo haben normale Bürozeiten, können aber im Notfall alarmiert werden.

Für den Großteil der "Kripo-Arbeit", welche außerhalb der Bürozeiten anfallen gibt es den KDD - den "kriminalistischen Dauerdienst". Der ist rund um die Uhr besetzt und übernimmt den Erstzugriff. Beim nächsten Wochenarbeitstag übernimmt die weitere Sachbearbeitung dann das Fachkommissariat.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit knapp 15 Jahren Polizeivollzugsbeamter

Die Kriminellen sind ja auch keinesfalls an Wochenenden und Feiertagen aktiv, da sie natürlich immer auf die Dienstzeiten der Kripo Rücksicht nehmen ......

PS. Wer Spuren von Ironie findet, darf sie behalten!

Es gibt ja auch nur genau einen Teil bei der Polizei. Kriminalpolizei und Schutzpolizei sind ja exakt das gleiche.

Wer spuren von Ironie findet, darf sie behalten!

1

Grundsätzlich hat die Kripo ganz normale Bürozeiten, allerdings gibt es Bereitschaftsdienste und auch Kriminaldauerdienste.

Ja, überlegen wir mal: Du bringst am Samstag nachmittag jemanden um und wirst erst Montagmorgen festgenommen, weil ja Wochenende ist. Also nein.

Naja es gibt ja einen Unterschied zwischen Schutzpolizei und Kriminalpolizei.

0

Mal so mal so.

Auch bei der Kriminalpolizei gelten die Arbeitszeitgesetze.

Was möchtest Du wissen?