Kriminalistik studieren

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, WissenWie94,

wenn Du direkt nach dem Schulabschluss an einer der Bundes- oder Landes-Polizeihochschulen studieren möchtest, um Kriminalkommissar zu werden, musst Du Abitur oder die Fachhochschulreife haben. Für gewöhnlich wird ein Notendurchschnitt von 3,0 verlangt. Darüber hinaus gibt es weitere Eignungskriterien, die Du erfüllen musst, um zum Studium zugelassen zu werden.

Welche Kriterien dies sind, erfährst Du auf der Website der jeweiligen Polizeihochschule. Eine Aufstellung der Polizeihochschulen mit Weblinks und weitere Informationen zum Kriminalistik-Studium findest Du unter: http://pagewizz.com/studienfach-verbrecherjagd-kriminalistik-studieren/

Ich wünsche Dir viel Erfolg!

Hallo WissenWie94,

neben den Bundes- oder Landespolizeihochschulen kannst du Kriminalistik auch in Berlin studieren. Da heißt der Masterstudiengang "Criminal Investigation" und wird an der Steinbeis-Hochschule Berlin / School of Governance, Riks & Compliance angeboten. Vielleicht ist das auch interessant für dich.

Kriminalistik kann man nur über die Polizei studieren soweit ich weiß und da musst du einige Voraussetzungen erfüllen, ->Hochschulreife; keine Vorstrafen,Sporttest bestehen, Gesundheitscheck beim Arzt, Computer test....

Wenn Du es an der Polizeiakademie studieren willst - ja! Ansonsten hat Kriminalistik mit Polizei soviel zu tun wie Technologie mit Technik!!

Oft ist das Bestandteil des Jurastudiums - zumindest an der Elite-Uni Konstanz

Ich glaube, hier liegt ein Missverständnis vor. Kriminalistik und Kriminologie sind zwar beides Kriminalwissenschaften. Jedoch haben sie jeweils ein völlig unterschiedliches Erkenntnisinteresse. Vereinfacht gesagt: Kriminalisten befassen sich vor allem mit der Aufklärung von einzelnen Verbrechen (Mittel und Methoden zur Verbrechensbekämpfung). Kriminologen hingegen beschäftigen sich mit der Kriminalität im Allgemeinen, unter anderem mit den Ursachen von Kriminalität.

Zumindest nach meiner Kenntnis gibt es derzeit keine juristische Fakultät in Deutschland, die im Rahmen des Jurastudiums eine Vertiefung in Kriminalistik anbietet. Typischerweise wird das Fach Kriminologie im strafrechtlichen bzw. kriminalwissenschaftlichen Schwerpunktbereichsstudium gelehrt.

0

Was möchtest Du wissen?