Kribbeln im Gesicht durchs Weinen?

1 Antwort

Hallo, ich weiß zwar nicht warum es so ist (würde mich auch interessieren) aber ich habe das Symptom auch seit ca 15 Jahren. Es passiert aber nur bei etwas heftigerem Weinen. Auch wenn ich bei Büchern oder Filmen schnell weine passiert mir das in diesem Fall nie. Wenn ich also stark genug weine fängt mein Gesicht an zu kribbeln und 'einzuschlafen', manchmal auch nur eine Gesichtshälfte. Danach kann es auch erst auf die Hände und dann noch auf die Füße übergehen, je nach Intensität. Die ersten Male habe ich mich über dieses 'Einschlafen' der Körperteile sehr erschrocken, mittlerweile weiß ich dass es einfach wieder weg geht wenn ich mich beruhigt habe.

Was möchtest Du wissen?