"Kragenstäbchen" beim Waschen drinnlassen?

2 Antworten

Wenn sie eingenäht sind, lass sie drinnen, denn dann sind sie offensichtlich waschmaschinenfest.

Wenn sie herausnehmbar sind, dann nutze das, denn dann könnten sie sich in der Maschine "verbiegen" durch die Hitze und dann nützen sie natürlich nichts mehr.

Immer vor dem Waschen entfernen!

  1. die Kragenstäbchen können in der Waschmaschine durch die Hitze und die Chemie beschädigt werden.

  2. die Kragenstäbchen können - an den Seiten der Waschtrommel vorbei - verloren gehen.

Ich habe für meine Carl Roensberg - Kragenstäbchen aus Perlmutt ein Lederetui in dme ich sie aufbeware. So kann ihnen nichts mehr zustoßen! ;-)

Was möchtest Du wissen?