Kopfschmerzen durch Duftkerzen?

8 Antworten

Ja das kann definitiv daran liegen. Es ist wichtig nur natürliche ätherische Öle zu benutzen, die synthetischen verursachen häufig Kopfschmerzen und können richtig krank machen. Leider sind die meisten Duftkerzen mit diesen Ölen aromatisiert. Im Schlafzimmer sollten sie nicht bleiben, selbst wenn es gute sind ist die permanente Beduftung nicht gut. In der Apotheke bekommst du preiswertes Lavendelöl und in gut sortierten Reformhäusern das gesamte Spektrum. Dort wird man dich auch gut und gerne beraten!

Die Duftstoffe da drin sind die reine Chemie. Was hast Du denn erwartet? Ohne Belüftung wird das immer so sein und die Spätfolgen zeigen sich auch irgendwann...

Das kann schon gut möglich sein. Man sollte Kerzen sowieso nicht so oft anzünden, da es nicht ganz gesund ist.

Ich kann nicht schlafen (wegen Krankheit?)

Hey ihr,

also mir wurde kürzlich mitgeteilt, dass ich unter einer Schilddrüsenunterfunktion und Eisenmangel leide. Ich bin auch sehr oft müde und fühl mich schlecht (Schwindel, Kopfschmerzen, obwohl ich genügend trinke), vor allem tagsüber fühl ich mich sehr abgespannt. Aber nachts kann ich nicht schlafen. Ich schlafe tagsüber nicht, weil ich bis zum Abend durchhalten möchte, DAMIT ich richtig müde bin und ENDLICH ordentlich schlafen kann. Trotzdem hab ich das Gefühl, dass ich abends erst richtig "wach" werde. Ich versteh das nicht.

Weiß einer von euch, woran das liegt? Ich komm auf höchstens 4 Stunden Schlaf pro Nacht, Tendenz alles andere als steigend.

Danke schon im Voraus!

...zur Frage

Ich habe nachts Angst wegen all die Geschichten meiner Oma was soll ich tun?

Hallo Leute, ich hatte drei Monate lang meine Großmutter Zuhause und jetzt nachdem sie gegangen ist habe ich nachts Angst. Ich kann mich einfach nicht hinlegen und die Augen zu machen da mir seitdem diese irre Erlebnisse mit ihr echt fertig gemacht haben. Davor war nix aber jetzt wo sie weg ist habe ich nachts Angst. Meine Oma meinte dauernd Dinge gesehen zu haben die nicht existieren. Sie meinte so Sachen dass jemand in ihr Zimmer rein leuchtet und jemand immer wieder reingeht. Sie sah Feuer und andere Sachen. Also einfach richtig unheimliche Dinge. Sie hat mich die ganze Nacht beobachtet und sie erschrak mich dauernd nachts. Dieses eine Erlebnis war einfach richtig heftig. Meine Oma kam zu mir in der Nacht. Da die Wände hell leuchteten und der Grund war dass es Vollmond war und sie kam da zu mir mit ihrer Taschenlampe hat mir ins Gesicht geleuchtet und sagte meinen Namen und ging wieder. Sie hat mich damit so erschreckt dass ich über eine Stunde Adrenalin hatte. Sie blinkte die ganze Zeit mit ihrer Taschenlampe und immer wieder in mein Zimmer. Ich hatte so Angst. Sie hat mich einfach nicht in Ruhe gelassen. Dann war die Geschichte mit dem Telefon was sie für Feuer hielt weil das Display leuchtete. Sie wanderte auch mit dem Licht rum und machte mir total Angst. Ich konnte daraufhin schlafen aber nach 3 Wochen wo sie weg ist stimmt irgendwie was nicht mit mir. Nachts traue ich mich nicht mehr aufs Klo zu gehen da sie meinte es würde die ganze Wand rot leuchten was aber nur ein Lichtschalter war. Seit diesen Erlebnissen habe ich nur noch selber Angst und weiß nicht was ich tun soll. Was kann helfen?

...zur Frage

Kopfschmerzen wegen zu großem Bildschirm?

ich hab ja die frage gestellt, warum ich jeden tag kopfschmerzen habe und nun ist mir aufgefallen, dass das eig so ist, seitdem mein laptop kaputt ist und ich immer bei meinem bruder am pc sitze, wessen desktop einfach mal riesig im gegensatz zu meinem kleinem laptop ist. kann es zufällig davon kommen? meine augen fühlen sich auch schon ganz schwummerig an.

...zur Frage

Warum tue ich sachen einfach nicht?

Es ist nun endgültig eingesehen...Ich bin FAUL, zur hälfte. Iormalerweise bin ich ein Mensch der Arbeit gerne und gezielt erledigt. Aber wenn es zur S Arbeit in der Freizeit kommt (Bücher schreiben) Oder etwas planen, bin ich extrem faul. Ich mache nur gering bis garnichts und das kotzt mich an, dennoch unternehme ich nichts. Bewiesen habe ich mir selbst schon lange, das ich einiges durchziehen kann. (2 Wochen 10 Kg abgenommen, Zimmer ohne Hilfe ausgeräumt und neu möbliert)

Wisst ihr woran das liegen kann? Wie kann ich diese Art von Trägheit überwinden? Eine Dekalogie schreibt sich gewiss nicht von selbst :(

Danke im Vorraus

...zur Frage

Menschen schatten (Angst /Bloody Mary)

Hallo. Seitdem ich Bloody Mary kenne. ( hab ich noch nie im Spiegel gemacht) Hab ich ein Menschen schatten im meinem Zimmer. Und ich habe es mir NICHT eingebildet. Ich habe es meine Schwester, Mutter ,Kinder gezeigt. Sie sagen das dass ein Männer Schatten oder so ist. Wenn ich alleine im Zimmer bin, fühl ich mich beobachtet... Ich werde verrückt. Bitte nicht Lachen, das ist für mich nicht Lustig... Danke schon im vorraus.

...zur Frage

Leide ich an Narkolepsie?

Hallo alle zusammen,

ich weiß die Frage ist etwas eigenartig und ausführlich nur von einem Arzt zu beantworten, doch habe ich eher das Gefühl es mir einzubilden und traue mich deswegen nicht hin.

Ich leide manchmal (Abends) an Halluzinationen (sehr selten). In der Regel sehe ich irgendwelche Personen überdeutlich in meinem Zimmer und kann mich vor Schreck nicht rühren (also keine einfachen Schemen oä.). Eine Freundin fragte nun, ob ich nicht eventuell an Narkolepsie leide.

Neben diesen "echten" Halluzinationen sehe ich im Halbschlaf Dinge die nicht existieren. Es sind keine Träume aber so real wie oben beschrieben sind sie auch nicht. Oft zum Leidwesen meines Mannes (erst vor wenigen Tagen bin ich Nachts auf ihn los, da ich dachte jemand stünde neben dem Bett und würde ihn würgen<.<).

Aaußerdem kommt es immer wieder vor, dass ich Nachts rede oder versuche aufzustehen/Dinge tue/Unterhaltungen führe, an welche ich mich am nächsten Tag nicht mehr erinnere.

Zusätzlich bin ich natürlich immer wieder extrem müde, nicke weg und falle gerade morgens beim Autofahren immer wieder in einen Sekundenschlaf (hat sich seit Einnahme von Vitamin D gebessert). Abends schaffe ich es nicht wach zu bleiben, auch wenn ich es will...

Mich stören diese Dinge extrem und schränken mich ein (besonders auch die Konzentrationsstörungen).

Wäre das wirklich möglich?!

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?