Kontaktlinse - Schielen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt Spezial-Linsen (Harte) weche auch gegen das Schielen sind. Bedeutet aber nur dass die Doppelbilder welche aufgrund des Schielens entstehen KÖNNEN. weg gehen. Gegen das "wegrutschen" des Auges können auch diese Linsen nichts machen. Wenn Dir das egal ist kannst Du mach auf www.LuckyLens.de schauen. Dort gibts auch einzelne Monats oder Tageslinsen welche man für kleines Geld einzeln kaufen kann. ABER SIE HELFEN NICHT GEGEN DAS SCHIELEN!!!!!

Hmm das ich das falsch aufgefasst habe kann sein..

Zitat aus dem 1. Link

> Hallo, > > das kommt auf die Schielursache an. > Kurz gefasst Wenn das Schielen durch > Übersichtigkeit bedingt ist, wird das > Schielen durch Brille und > Kontaktlinsen gleichermaßen behoben

Würde schon gerne ohne Brille rummlaufen... Aber schielen will ich auch nicht :/

dein schielen ist mit sicherheit anderer natur, da es selbst beim tragen der kontaktlinsen nicht verschwunden ist. wirst du auch mit längerer gewöhnung nicht wegbekommen, denke ich.

aber geh doch zur sicherheit einfach mal zum augenarzt und las dir die ursache deines schielens erklären und ob man noch was dagegen unternehmen kann.

0

Hmm werde beim nächsten Augenarzttermin nochmal nachfragen...

Muss aber vermutlich bei der Brille bleiben weil mein Auge ziemlich stark nach innen schielt ohne Brille... Dann lieber Brille anstatt schielen <.<

danke

hxxp://optometrieonline.de/node/3424

Noch ein Link:

hxxp://www.optiker.at/leserbriefe/brief108.htm

usw ;)

Allerdings weiß ich nicht was dieses prismatisch zu bedeuten hat.... Wo seh ich denn ob ich das brauche? ( bezieht sich auf 2. Link )

den ersten link kann ich nicht öffnen, selbst wenn ich hxxp gegen http austausche.

beim zweiten steht doch nur, dass du auch mit schielen kontaktlinsen tragen kannst, nicht aber das kontaktlinsen gegen das schielen helfen.

kann es sein, dass du das falsch aufgefaßt hast?

prismatisch bedeutet um nur eine achse gewölbt und nicht rund. prismatische korrekturen werden gegen hornhautverkrümmungen = astigmatismus eingesetzt.

0
@miimiimiimii

Nein, Nein eine Prisma bzw. die prismatische Wirkung hat nichts mit einer Hornhautverkümmung zu tun!!!! Bei einer Hornhautverkümmung braucht man einen Cylinder ( cyl ) im Brillenglas bzw. in den Linsen. Das Prisma hat was mit dem Schielen zu tun! Ein Prisma kann auch nur in einem Brillenglas eingebaut werden und nicht in Linsen.

Übrigens gehen beide Links....

0
@miimiimiimii

steht doch schon da ;) Ein Prisma kann auch nur in einem Brillenglas eingebaut werden und nicht in Linsen. Da es keine Prsimen in Linsen gibt er aber Prismen braucht. Wird er mit Linsen immer schielen egal welche Linsen er nimmt.

0
@Janni1979

verändert sich denn mit dem prisma in den brillengläsern die augenfehlstellung oder verschwinden nur die durchs schielen hervorgerufenen doppelbilder?

0

Was möchtest Du wissen?