Kondensator einer PS4?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Netzteil abziehen, nach wenigen Skunden ist alles auf fast 0 V runter. Jedoch gibt es noch eine Batterie für das BIOS. Und die muss weiter laufen. Somit ist der Computer nie Spannungsfrei.

Somit must du im Bereich Clockchip und Batterie aufpassen. Hier besteht Kurzschlussgefahr.
Im restlichen Computer ist schon nach wenigen Sekunden alles weg.

Ausreichend ist folgende Vorgehensweise:

  • Netzspannung abziehen
  • Gerät aufschrauben
  • Gehäuserasten freilegen und Gehäuse an diesen Stellen offen halten. Und so Stück für Stück das Gehäuse öffnen.

Nun ist genug Zeit vergangen und du kannst, bis auf den Bereich BIOS und Batterie, zugreifen.

Ist die PS4 auch ohne Netzteil, also mit Batterien oder Akku zu betreiben? Sie sind in meiner Beschreibung dem Netzteil gleichzusetzen und müssen als erstes entfernt werden.

Woher ich das weiß:Beruf – Industriemeister der Fachrichtung Nachrichtentechnik

Die fetten Kondensatoren sitzen in dem Netzteil, bei der Lüfterreinigung kommt man da eigentlich nicht dran... Davon abgesehen, eine garantierte Zeit, wann sich diese entladen, gibt es eigentlich nicht. Aber ich denke, wenn es über Nacht nicht am Strom war, dann sollte es "ok" sein.

Danke

0

Fast sofort also nach einigen wenigen sekunden und auch wenn wprdest du es nichtmal merken das du eine shock bekommst

Was möchtest Du wissen?